Wegfahrsperre eintargane!?

hi,

da ne px (bj. 81) nicht wirklich sicher ist vor langfingern wollte ich mir eine „selbstgefertigte“ Wegfahrsperre einbauen und gleichzeitig noch ne art alarmanlage.

jetzt stellt sich mir die frage, da ich ja in die „boardelektronik“ eingreife ob ich das auch vom TÜV eintargen lassen muss.

denke zwar nicht aber frage lieber mal nach!?

gruss und dank jAn

@blackmonster
also beim „Globetrotter“-versand gibt es kleine alarmanlagen(glaube, die sind eigentlich für reisetaschen ud hoteltüren oder so gedacht), nich soo teuer und so.
mich meine, die laufen mit batt ohne das du sie an die bord-e anschliessen müsstest. das ganze würde auf bewegung, bzw erschütterung reagierenund dann mit ca 100-140db(!!!) losheulen.
muss man aber dann halt immervor dem losfahren per hand und so deaktivieren. (so mit zahlencode und so.) also etwas umständlich…

hört sich geil an,hab ich mir auch schon sowas überlegt,aber die alarmanlage im laden sind super teuer.kannst du mir vieleicht zu flüsstern wie du dir das vorgestellt hast.ich finde man sollte sich auf jeden fall eine besorgen,den ist die vespa mal geil gemacht und sieht auch so aus schon ist sie weck.
merlin[:shock2:]

Ach was. ne alarmanlage brauchst du nicht eintragen lassen. müssen die mir ihren komischen vierrädern ja auch nich

ok geht klar.ja da ich im ausland wohne gibt es leider keine diebstahl versicherung,deswegen müsste ich eine alarmanlage einbauen [:@] [:@] [:@]