Wegen Ansaugstutzen!!!Leistungsverlust!?

Hey Leutz,
ich hab den Malossi 25mm Ansaugstutzen und möchte jetzt
mir ein Zwischenstück schweißen damit der Ansaugstutzen
so gedreht wird, dass der Vergaser aus der Karosserie hinausschaut.
Aber ich habe vollgendes Bedenken: verändert das was an der Leistung,
wenn das Membran nicht nah genug am Motorblock sitzt?

habe es 2mal benutzt ,hat aber nicht so richtig hingehauen, wurde irgend wie nicht hart genug
entweder war die temperatur zu niedrig …oder ,ich bin kein knetweltmeister;-)
würde vorher ein paar versuche starten, bevor du es benutzt.
bei mir hat es nicht gehalten.

ich glaube kaltmetall ist schwieriger ordentlich anzubringen als schweissen,…bei mir ist es nach ein paar stunden runtergefallen wie ei nasser sack :wink:

viel spass mit deinem Stutzen !!!

lg mark

damit kaltmetall hält: oberfläche anschleifen, oder besser mit korund strahlen, mit silikonentferner entfetten und DANN das zeug drauf.

Ja ich lasse das mit dem Zwischenstück…des wäre
echt viel zu viel Aufwand…
Aber theoretisch müsste es doch auch so gehen, wenn ich
den Malossi Membranstutzen mit 2 Loch hole und den einfach
umdrehe und drauf hau!Muss ihn halt schon bearbeiten, dass er richtig passt…:wink:
Vielen Dank für den Tipp…hab mir jetzt das Teil gleich mal bestellt…
Mal schauen was draus wird…
Noch ne Frage was haltet ihr eigtl. von Kaltmetall?

aha…ein polini …ich fahre meinen tiefer und gedreht.
den 3 loch kann man wohl schlecht umdrehen ,beim 2 loch wäre es einfacher.
ich weiß nicht wie aufwändig das ist und ob du es hinkriegst.
den membranblock umdrehen richtung außenseite und den ansaugstuzen mußte dir dann selber schweißen
ein stück 5mm platte ,einrohr aufschweißen in die gewünschte richtung und dann passend auffräsen und anschrauben.
wahrscheinlich zuviel aufwand.
würde den lieber ,innen lassen.


habe ich alles probiert aber leider ohne erfolg,…habe jetzt ein bisschen angefangen schweissen zu lernen - ist sau schwer aber ich kann alles gratis benutzen :wink:

Je länger dein ansaugstutzen wird desto mehr wird deine drehzahl ausgenutzt und vize versa kürzer - weniger …du musst halt eine optimale länge berechnen

lg mark

wenn der so schweineteuer ist,muß er wohl abgehen wie sau :wink:
sonst wäre das ne ferkelei

musst nur ein bisschen suchen es gibt gedrehte ich weiss ncht was du fährst aber ich habe ein 8cm langes hartplastikstück, dass von der membran richtung motordeckel ca 60° geht

viel glück

@mark511: Kannst du mir sagen woher du dieses Plastikstück hast?
                 Ich brauch so etwas ziemlcih schnell damit ich meine Vespa
                 fertig bekomme…aber danke schonmal für den Tipp!:wink:
Ja und ich fahr nen 133 Polini höhergesetzt…Und ich hab den Pk XL2 Block mit 3 Loch!

hi habe es gefunden !!! habe gedacht ich finde es nie wieder
kommt direkt auf die membran
40420000

viel spass damit - super optik

lg mark

der vsp hat super test-ergebnisse ich kann dir nur sagen das der pm40 den ich fahre wie die sau geht,…gleich bei der ersten testfahrt unabsichtlich am hinterrad gefahren :wink: vorteil er ist nicht so laut

hast du einen 2 loch oder 3loch stutzen ??
und was für einen zylinder fährst du ?

Also ich hab mir dieses Kaltmetall jetzt mal bestellt und werde es so
machen wie es chup4 geschrieben hat…vll. habe ich ja Erfolg!;)…
Diese Idee mit dem Ansaugstutzen lasse ich…aber dafür versuche ich
den Ansaugstutzen von einem Fachmann direkt an den block schweissen zu lassen…und dann  kann es weiter gehen mit dem Zusammenbau vom Block…
wisst ihr was ich mir überlegt habe!?mir den VSP Race anzuschaffen und
dann drunterzubauen…
muss doch dann abgehen wie die sau!oder?