Wasserkühlterkopf

[:smokin:]

Aus was für nem Auluminium sind eure wassergekühlten Zylinderköpfe?

Würde mich über eine genaue Materialbezeichnung nach DIN ISO freuen!

Gruß Niclas

Die alten Idioten machen es bei uns sonst nicht!!!

und danke für die Auskunft![:rotate:] [:rotate:] [:rotate:]

[:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:] [:shock1:]

könnt ich schnell im Tabellenbuch Metall nachschlagen, bin aber zu faul… sorry, mein service hat nunmal manchmal seine Grenzen… ALU eben, ist doch relativ egal, welche Din es ist, oder wozu brauchst du die unbedingt?

Die Anwort ist nicht falsch!!!
Dann nimm hald eine AlCuMg Legierung
hat eine hohe festigkeit und hohe warmfestigkeit

Das ist eine aushärtbare legierung , und gibt es mit 150 mm D.

EN Nummer AW- Al Cu4Mg1
Din EN 754-2

Aber das kann dir doch der Bürohengst bestellen da brauchst keine Din, sondern nur Mat.zusammensetzung !!!

[:smile:] [:smile:] [:drink:] [:smile:] [:smile:]

DIN ISO 08 15 hihi

Ne Du keine Ahnung. Da solltest Du am besten mal mit dem Titel @SIP posten.

Aber jetzt mal ne andere Frage: Whayne Bockts ??

mfg

sorry für die inkompetente Antwort.

vespaxxl[:smokin:]

Die meiste Köpfe sind im kfz bereich aus Al Si 12 Cu Ni
= Aluminium-sillizieu-legierung .

Din ist eigentich nicht wichtig oder braust die auch.
Müßte ich mir irgendwo suchen

Mfg

ich glaub das weis nur der Hersteller selbst, aber eigentlich ist es mistegal, sollte eben gut wärmeleitfähig sein und bei 100° noch nicht schmelzen [;)] Nee, im ernst ist eigentlich nicht so wichtig, wenn du eiinen selberdrehen willst, frag mal jemand der das schon gemacht hat, hab im Netz schon mal ne Seite gefunden wo´s einer ausführlich erklärt hat… keine Ahnung wo, probier mal Google, oder ruf bei SIP direkt an, dürfte am schnellsten gehn!

Silicium (si) Hab das einwenig falschgeschrieben …??[:bounce:]

Brauche die genaue din norn um das scheiß Matterial auf der arbeit zu kaufen! und es muß nicht nur hitze fest sondern auch sehr stabiel!
und die Alusiliziumligierung ist ein gusswerkstoff und den giebt es nicht als Vollmaterial!

Mfg usw.