Was mach ich falsch?

Ich wollte heute den getriebedeckel von meinem VX runner abmachen. Ging aber net. Am Anfang hab ich erst mal den luftfilterdeckel abgemacht. Danach dann alle schrauben vom getriebedeckel abgedreht. Zum schluss dann noch das teil, wo man das öl abmessen kann. Theoretisch hätt ich jetzt ja den deckel abziehen können. Aber ging nix! Das ding hat sich nicht mal um nen millimeter bewegt!
Also, was mach ich falsch???

@Himmbär
Etwas unverständlich ist gut.
„hinten bei der großen Varioschraube“ die Vario ist vorne - Du meinst die Kupplung!
„Schraubenzieher blockieren…Hammerschläge“ hast Du da nicht das Lösen der Schraube vergessen.

Beim 2-Takter müssen keine Sprengringe entfernt werden. Der Kickstarter bleibt im Variodeckel und die Kupplung hat keinen.
O.K. vielleicht ist das beim 4-Takter anders.

@Gilera_Runner_Racer
Wie weit bist Du schon gekommen ???

Stimmt, mein fehler. Ich meine den Variodeckel (Motordeckel)!
Was ist WD40??? Wo bekommt man das?

Tschuldigung, vergessen.

WD40 ist ein Multiöl in der Sprühdose. Eignet sich für fast alles.

Probier mal damit Aufkleber oder Kleberrückstände zu entfernen - Du wirst Augen machen!!

Was ist ein triebsatztdeckel?
Ich weis net, ob da das vielleicht falsch verstanden hast. Ich will nicht ans getriebe, ich will an alles. Also Vario und kupplung. Wieso muss ich öl ablassen?

@ Himmbär,

du,der will nicht die Kupplung abmachen, sondern den Getriebedeckel.

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50

So von wegen der 2-Takter hat keine Sprengringe habe erst gestern wieder auf gehabt!

Ab dem 2000 Modell muß hinten die Kupplung blockiert werden um den Vario deckel zu entfernen !

Wenn es leichter geht bitte selbst ich um erklärung !
Und kommischerweise bleibt der kickstarter bei mir auch nicht am Deckel der muß vorher ab !
Und siehe da schon mal ein Sprengring!Und ohne den abzumachen geht der Deckel bei mir nicht ab !

Sorry und ich dachte schon es liegt an mir ob ich aus versehen an Nachbars Roller im Dunklen geschraubt habe !

So nun zum viertakter gibt es da kein Werkstatthandbuch zu ?

Vorsicht keine Begriffsverwirrung…

Meinst du den Variodeckel oder den Getriebedeckel. Variodeckel ist das große, was man von außen sieht.

Nachdem man beim variodeckel alle Schrauben abhat, die ganzen Verbindungen mit ein wenig WD-40 oder ähnlichen einsprühen und mit ein wenig Gewalt den Deckel abziehen… sitzt ein wenig fester…

Gruß Ppeters

WD40 bekommst Du in jedem Baumarkt oder Autozubehör.

Beim großen 2-Takter muss noch die Halteschraube für die Kupplung runter - sitzt aussen auf dem Variodeckel.

Wie das beim VX ist weiß ich nicht.

Hi,

ich nehme einmal an, das der VX den gleichen Getriebedeckel hat wie die 2T Runner.

Du musst den Triebsatzdeckel abbauen, dann die Kupplung raus. Dann Öl ablssen und die Schrauben des kleinen Deckels am Ende der Triebsatzschwinge abschrauben ( Ich glaube das sind 5 ) Jetzt kommt es aber:

Der Deckel sitzt seeeeeeeehhhhhhhr fest. Ich habe ein kleines Montiereisen benutzt um den Deckel abzubekommen. Dazu habe ich das Montiereisen und die kleine Deckelnase geschoben und vooooorsichtig aber nachdrücklich gehebelt. Und Zack, auf war der Deckel. Sei vorsichtig… Im Deckel lagert die Schaltwelle ( für die Kupplung ).
Das Werk verwendet ein klebendes Dichtmittel, was sich stark der Öffnung widersetzt. Du wirst also deinen Spass haben.

Gilera Runner Killer ---------Qingoi 50

So Gilera Run Racer du mußt hinten bei der großen Varioschraube mit einem Schraubenzieher im inneren die Kupplung blockieren , dann mit ein parr sanften Gummihammerschlägen auf den deckel lößt sich der fast von selbst !

Nicht vergessen vorher die Sprengringe beim kickstarter und hinten bei der Variowelle bei der Kupplung zu entfernen mit einer geeignetet Sprengringzange !

So das müßte es gewesen sein !

Erläutert ruhig weiter , habe es zwar schon zig mal auf gehabt aber vieleicht ist meine erklärung etwas unverständlich !
[?[] [?[] [?[]

Ihr habt beide recht, bei den „alten“ Modellen muß einfach nur der Kickstarter abgenommen werden, die Welle bleibt im Deckel und gut ist.

Bei den neueren Modellen gehts so, wie Himmbär es sagte…

Was uns der Frage wie es beim Viertakter geht, auch nicht weitergebracht hat. [:D]

Gruß ppeters