Was kostet ne Komplettlackierung von eine vespa

Möchte meine p 200 e gs aufbauen

mache ich noch stück für stück den neuaufbau . da ich neu bin auf diesen gebiet der vespa freue ich mich auch gern über hilfe beim zusammenbau

Ich komme aus Holzminden Aus der nähe von Hannover. Würde Gern mal auf so ein vespa treffen fahren . Aber naja das kann noch etwas dauern bis sie fertig ist :

kolbenstopper ist auch sehr hilfreich.

was nicht so gut ausschaut ist die verbindung zwischen heckrahmen und durchstieg. da könnte sich der rost etwas heftiger bedient haben

Ich baue Dienstag den Rest an der Karosse ab und dann bringe ich sie gleich zum Lackierer das dauert dann ca eine Woche . In der Zwischenzeit bestelle ich schon mal neue teile und überhole den motor . Mein Händler will für die überholung des Motors 250 euro haben

Habe mir es angeschaut es muss nur der Lack  runter und eine kleine mini Beule ausgebessert werden , ansonnsten leichter Flugrost hier und da

Hi

 

zum Thema Strahen:

 

 

Wenn die Karosserie in Ordnung ist brauch man nicht zu strahen, ein erfahrener Lackierer kann das sehr gut beurteilen ob es eine Durchrostung oder ähnliches gibt.

 

Der Vorteil beim Strahlen ist ganz klar der das alles gleichmäßig bis in die letzte Ritze abgetragen wird.

 

Der Nachteil kann sein, dass bei falsch gewähltem Strahlgut und nicht so gutem Strahlbetrieb die Oberflache der Karosserie zu sehr angegriffen und wellig wird.

 

Es leidet also unnötig das Material und der Lackierer hat mehr Arbeit und ist somit teurer.

 

 

cheers

 

Na vielen dank Das hilft . Gibt es den eigentlich auch vespa Treffen oder so etwas

Ich bin auch der Meinung, das man nicht immer strahlen muss.Wenn kein Rost zu sehen ist, dann ist es meiner Meinung nach sogar von Vorteil, wenn der O-Lack nur an geschliffen wird, denn wenn der Jahrzehnte dicht war, dann ist das eine guter Schutz, falls man sich mal ein Kratzer holt, geht der dann nicht gleich aufs blanke Blech durch.

Super, dann lass uns mal mit Bildern dran teil haben.[Y] [IMG]http://img225.imageshack.us/img225/1651/bier.gif[/IMG]

Klär mich mal auf wie das hier geht

Sehr schön.Wenn du noch bei der Einstellung der Bilder 600x400 oder 840x480 einstellst, dann klappts auch besser das das komplette Bild zu sehen ist.

Habe mir schon gedacht das ich die sachen brauche . Ist ja wie bei einen 2t 50er .

Hier ist ein Thema darüber, was eine komplette Restauration kostet:

[View:http://www.sip-scootershop.com/community/forums/t/407839.aspx]

Hehe, na klar.Alleine Fahren macht doch nur halben Spaß.Wo kommst du denn her?

Ich finde einige Stellen schon bedenklich, sieht aus als ob die durchgerostet sind.Kann aber auch täuschen.Ich würde die doch strahlen, denn bei den vielen Stellen sitzt du sonst ewig dran.

[quote user="Andi"]

ich hab den kolbenstoppe zum blockieren vom polrad genommen damit man die mutter auf bekamen. die war ordentlich versifft und fest. anders gings nicht und habs auch vorher mit blockieren mit so nem spezial polrad halter probiert was zur folge hatte dass man den weg schmeißen konnte [IMG]http://img708.imageshack.us/img708/1707/dudu.gif[/IMG]

[/quote]

Der Polradhalter ist aber billiger, als ein neuer Kolben.Der dient nur dafür, das keine Rippe vom Polrad abbricht, sonst sieht das ohne fachgerechtes Werkzeug so aus:

Du hast jetzt mit dem Kolbenstopper deinen Kolben ruiniert, da das Metall vom Kolbendach sehr weich ist, oder Kurbelwelle oder Lager!

Hättest du vorher mal gefragt, hätte man dir geraten, das ein zweiter Mann mit aller Kraft und Gewicht auf der Fußbremse steht, während eine Nuß mit Hebel eingesetzt worden wäre, nach einer Nacht im WD40, oder ein Schlagschraubär...

Gib den Tipp mit dem Kolbenstopper zum Ausbau bitte nicht weiter.[IMG]http://img708.imageshack.us/img708/1707/dudu.gif[/IMG]

Habe sie heute  auseinander genommen an versteckten stellen ist doch etwas mehr Rost ZB unter dem Mittelsteg da ist ja so ein Gummiteil drauf, da drunter wo die bleche zusammengefügt sind von der Karosse ist rost aber halt noch nicht durchgerostet