Was kann ich draus machen????

Hallo,

habe vor mir einen zerlegten 200er Px Motor aber kann mich noch nicht entscheiden was ich verbauen will.Fahre jetuzt einen 135DR mit Sip-Performance.Malossi 211 steht für mich schonmal fest aber was für ne Welle,Getriebe.Kulu soll ich fahren???Hab noch einen PhB 30 Dellorto mit Malossi Ansaugstutzen liegen.Auf Membran wollte ich nicht umrüsten.Wie Sieht das aus mit oder ohne Benzinpumpe?Den Performance werd ich am Krümmer umschweißen damit das passt.Will den Roller auch Vollgasfest bekommen.Bin über jeden Tip und vorschlag dankbar

Gruß Mario

[?[] [?[] [?[]

Hi Pierre,

Ich glaub genau so will ich das auch machen.Wie in dein Setup beschrieben.Hab leider nicht will Ahnung mit dem 30er Dellorto weil ich bin bis jetzt immer SI gefahren.Wie sieht es aus mit dem Düsen,was für welche Brauche ich und das Setup eben mit dem Sip-Performance.Welche brauche ich zum einfahren weil ich glaube das ich einen neuen Malle kauken werde.

Gruß Mario

hi,

nimm doch den 30er, ne Rennwelle 57mm, Malle 211, kurzer 4ter und die Überströme angleichen.

Ist super tourentauglich und geht gut- Benzinpumpe brauchste so normalerweise nicht.Ciao[:drink:]

Erstmal danke für die schnelle Antwort.Ich denke mal das Motor 2 mir am besten zusagt.Cosa Kupplung muß ich dann kaufen.Teuer aber super.Vielleicht hat ja von euch noch eine liegen???.Wie siehts aus mit Langhubwelle oder lieber Orginal Hub.Was fürn Zylinderkopf wäre die beste Lösung?

Mario

Mein erster Motor:
Wenn du einen 210er fahren willst mit ORGINAL Pott und Si Gaser, kannst du eine 23 Zähne Kulu nehmen und das Orginalgetriebe so lassen wie es ist, Kurbelwelle würde ich die Mazzu mit den Orginalsteuerzeiten nehmen und die Steuerzeit um 1 cm verlängern. Fährt sich etwas entspannter damit, das Blowback ist nicht so gross und du merkst keinen Unterschied zur Mazzu Rennwelle. Der Motor fährt sich richtig nett, hat ein gutes Drehmoment und zieht die Gänge sauber aus. Der Verbrauch liegt bei gelassener Fahrweise unter dem einer Orginalen 200GS (ca.5;5 Liter)---- meiner braucht mit diesem Setup 4,5 - 5 Liter.
Ergibt einen super Tourer.

Mein zweiter Motor:
210er mit 30er Dello (Drehschieber), SIP Performance.
Wenn du ihn so aufbauen willst, solltest du den kurzen 4ten Gang verwenden, 23er Kulu (besser verstärkt mit Ring und am liebsten Cosa). Rennwelle Mazzu, hier passen die Steuerzeiten wieder.
Ergibt einen Mix aus Touren und Heitzmotor.
Wird ziehmlich durstig (bei mir ca. 6,5 Liter)

Mein dritter Motor:
210er mit 30er Dello (Membran), RZ Right Hand.
Wenn du ihn so aufbauen willst, solltest du den kurzen 4ten Gang verwenden, 23er Kulu (besser verstärkt mit Ring und am liebsten Cosa). Kurbelwelle am Besten zu Lippe flexen (Steuerzeiten sind hier eh latte, wegen der Membran).
Wenn keine Lippenwelle zum Einsatz kommen soll, würde ich empfehlen die Kurbelwangen abzurunden, um dem Gemisch platz zu schaffen.
Ergibt einen gutmütigen durchzugstarken Motor mit knapp 5 Liter Verbrauch.

Bei allen Motoren sind die Blöcke angepasst.
Ob du eine Benzinpumpe brauchst oder nicht, musst du selbst herausfinden, alle meine Motoren brauchen keine, mein Kumpel hingegen schon, also austesten.
Vollgasfest kann man jeden Motor bekommen wenn man ihn richtig einstellt. Die Frage ist die Haltbarkeit, Motor 1 kannste fahren bis der Lack vom Rahmen fällt. 2 und 3 sind auch Haltbar, kommen aber nicht an den Ersten ran, hat mir die Erfahrung gezeigt.

Letztendlich musst du selbst entscheiden wie du deinen Motor aufbaust und ob du was zum touren, zum vollgasfahren, zum sprinten, zum verblasen oder zum schrauben haben willst.

[:D]

Orginalwelle ist qualitativ besser! Würde ich so lassen.

Auf keinen fall ne Langhub auf Drehschieber fahren wenn der auch noch bearbeitet ist!!!

Hallo,

Sehe grade an meiner Orginalwelle das die Steuerzeit verlängert wurde und der Einlaß erweitert wurde.Ist die Welle Standfester als ne neue Rennwelle?Wie gesagt Auf Malossi 210.Oder Dch lieber Langhub???

Gruß [?[] [?[] [?[]