Was ist ein Conversions

Kann mir jemand erklären was ein Conversions sein soll??? und kann man das auch am original zylinder machen?? Und wie mache ich das??
Cu Burton

frag den Dr. Worbel, der macht wirklich alles.

danke dir für deine antwort war echt sehr interessant!!! wo kann ich denn so was für meinen original zylinder(t5) herbekommen???

Für den orginalen T5 Zylinder gibts was ganz brutales; da must du deinen Zylinder einschicken und er wird ausgeschliffen und mit Büchse versehen; so daß ein Suzuki Kolben von irgendeiner 250´er Enduro reinpasst. Soll so mit original (!) Vergaser und Puff (!!) satte 18 PS; als 6 mehr als Orginal; bringen. Ich such mal nach der Adresse; habe ich damals wegen total abwägigem Preis/Leistungsverhältniss ad akta gelegt ( kostete so um die 900 DM ). Das Geile ist, das die Grünen dir schon den Zylinder zerlegen müssen, um irgendetwas zu sehen…

Gruß Satan

also die adresse brauch ich auch. weil mein T5-Möff ist aufgrund der Tellermützen leider auch noch orginal…

Aber sowas was net auffält und wenn net grad Malossi draufsteht wär scho gut…

[:D] [:D] [:D]
m

sers, eine conversion ist ein (meistens)tuningzylinder, in den ein kolben eines anderen herstellers eingesetzt wurde, oder aber gleich eine komplette laufbuchse eingeschrumpft wurde, incl kolben.
dadurch lassen sich z.b.beim malossizylinder laufbuchsen von suzuki und mahle, bzw.bei den alten auch wiseco einsetzen.
das hat den vorteil,das man den hubraum bei der 200px nochmals steigern kann.
bei originalzylinder ist es prinzipiell auch möglich,hat aber fast nur bei lambrettas sinn.
die nachteile von conversions liegen in ihrer eingeschränkten haltbarkeit, ausserdem sin sie viel schwerer abzustimmen als ein normaler tuningzylinder, erforder ein hohes mass an schraubererfahrung.
ausserdem sind sie wirklich scheissteuer,ich hab für meine 1994 schon über 1000 kröten gelöhnt.
fazit:nur was für wahnsinnige, die den roller nicht als alltagsgefährt brauchen…
hoffe dir geholfen zu haben[:O] [:O] [:O]

sers, also ich kenn mich ja mit t5 nich so aus ,aber ich glaub mal das du mit nem sauber überarbeiteten und abgestimmten 172 malossi mehr freude haben wirst. wenn dir der zu langsam wird, kannst ihn ja immer noch umarbeiten lassen.
fertige conversions kriegst du meines wissens nach beim stoffi oder aber auch bei taffspeed.
zwecks umarbeitung des originalzylinders würd ich mich an worbel wenden.
in diesem sinne, keep on tuning
hansolo[:O] [:O] [:O]