was hat euch eure letzte komplett Restauration gekostet????

ich versuch hier mal aufzulisten was mich mein letzter roller an zeit und geld gekostet hat ich rechne die anschaffung einfach mal mit!!

-anschaffung vespa v50n bj 1968  600 euro ok war echt günstig;)
                                                                      6std Demontage
-sandstrahlen kompletter Roller  150 euro,-    3std mit Rumfahrerei

-spachtelmasse 500 gramm 12 euro;)              1std Spachtelarbeiten

-schleifpapier/Schleifscheiben ect. ca. 30 euro   2std Schleifarbeiten

- filler 40 euro          4std fillern und schleifen

-grundierung 60 euro            3 std grundieren und schleifen

-komplette Motor Revision alle lager Kupplung Kurbelwelle ect. knapp 300 euro      8 Std war ned mei tag;)

- lack/härter/nitro 130 euro            4std Fahrerei Vorbereitung und lacken einbrennen ect.

- miete Lackierkabine 60 euro                            
 
so nun mal so zu den Neuteilen die man hald so braucht!!;)

- zylinder malle 115 euro                                       30min

- Banane 100 euro                                                  15min

-kabelbaum und zündung von hp4+polrad rund 100 euro gebraucht     3std ein dreck vorm herrn!!!:(

-seilzüge Teflon komplett 30 euro                                        1,5 std auch nicht schön:(

-bremsen vorne und hinten 35 euro                                           1 std

-alukantenschutz 27 euro                                                          15 min

-trittleisten 25 euro                                                                 3std harhar war aber echt so

- Chromring 12 euro                                                                    1min ;)

-reifen + schleuche 60 euro                                                            30 min

-griffe 12 euro                                                                                 5min

- zwei Glühbirnen 12v plus Spannungsregler 40 euro                       1std zwecks spannungsregler

-paar neu schrauben lager echt nochmal ca 30-40 euro 
 

paar sachen hab ich sicher noch vergessen aber ich hab rund 2000 euro für mein schätzchen ausgegeben und rund 40 std. arbeitszeit reingesteckt verteilt über ca. 3 monate .

So jetz bin ich mal auf eure ausgaben arbeitszeit gespannt muss natürlich nicht so ausführlich sein ??!!

 



 
 
 
 
 

 

Bei ner Lammy ist das ja auch was anderes, da sind die Teile ja rar und somit wertvoll.Und verchromen, da Handarvbeit ist heute zu Tage auch richtig teuer, ich meine richtigen Chrom und keinen Industriechrom...

Für ne Fuffi, finde ich das ein bisschen hoch.

Hast Recht.Felgen hab ich pulvern lassen, Züge, Trittleisten, Lager, Simmerringe,Bremsbeläge und Dichtungen erneuert.Denb Rest habe ich wieder verwertet.Viele vTeile wurdenüber diverse Foren günstig gebraucht erstanden.

Daher der Preis.

es soll ja nicht alles neu sein es sollte eigentlich um erhalt der uhrsubstanz gehen;)

Für vor 7 Jahren war das schon ein ordentlicher Batzen.Ist dann aber sicher höchster Qualitätsstandard.Ich habe bei meinem 350€ Lack natürlich keine Perfektion, aber Gott sei Dank habe ich da auch nicht so viel wert drauf gelegt, denn 3 Tage nach der Lackierung ist mir bei der Probefahrt ein Penner vor den Roller gefahren mit seinem Fahrrad.

Der war Schuld, aber bei ihm war nix zu holen, hatte ja seinen ganzen Besitz dabei.War ärgerlich, aber wenn ich dann Tausende von Euros für den Lack gelöhnt hätte, dann hätte ich mich sicherlich richtig geärgert.

Als erstes klickst du auf "Insert Media", dann "Browse", unter "Optionen" Breite 640 und Höhe 480 eintragen, Dann unter "Datei uploaden" "durchsuchen" gewünschtes Bild von deiner Festplatte suchen, danach auf "Datei uploaden" etwas runter scrollen nach dem Upload des Bildes und auf "okay" drücken.

Das kommt immer drauf an, wie weit man bereit ist, was zu investieren.Ich restauriere gerade mit nem Kumpel seine PK 50 S Lusso für nen schmalen Taler, da er z.Zt. arbeitslos ist.

Z.B. die Gabel habe ich für nen 5er strahlen lassen (hätte man ja abschleifen können) und die geht jetzt für 25 € zum Pulvern.Natürlich hätte man das günstiger machen können mit selbst Schleifen und mit der Dose lackieren, sieht ja auf den ersten Blick gut aus.

Aber gerade Gabel, Ständer und Gepäckträger sind doch Teile, die man bitter bereut, wenn sie nicht gepulvert sind und der erste Kratzer drauf ist oder später die Farbe abblättert durch Steinschlag etc,

Da wäre Geld an der falsche Stelle gespart.Genau so verhält es sich, mit dem Tauch von Lagern , Simmerringen, Kickstarteranschlaggummies, Züge etc.

Könnte man alles nochmal nutzen, aber sinnvoll ist das langfristig nicht.Deshalb differiert hier der Preis von User zu User.

Hallo,
für meine Sprint hab ich allein für Ersatzteile bisher so an die 600€ ausgegeben.
Das koriose ist das man schon bei n paar Teilen schnell an die 100€ bestellwert kommt.
Zerlegt hab ich die Sprint vor 12 Jahren und hab im September 09 Mut gefasst und geschliffen.
Der Lacker kostete (matt schwarz) 350€, eigentlich 400€ … aber Rabatt wegen langer Eartezeit bekommen.
Musste dann noch auf nen überholten Motor aus Österreich für 480€ warten.

Mir fehlen noch n paar Kleinigkeiten wie Birnen und diverse E-Teile.
Kommt also noch was zu den bisher rund 1500€ hinzu.

Aber guter Vorsatz 2010 … Wieder rollern!

Bis dahin!
Guten Rutsch!

hast du alles neu gekauft?

oder gebrauchte teile genommen

 

überleg mal

was kotflügel

licht

rücklicht

neue züge

neuer tank

neuer puff

neuer zylinder mit kolben

neuer hauptständer

neue sitzbank

neue griffe

alle gummis neu

felgen

reifen

trittleisten

tacho

bremstrommeln

beläge

lager

....

da bist du ganz schnell dabei mein freund ;-)

mit dem oldie fahre ich nur bei veranstaltungen oder oldie ausfahrten welche gesperrte strecken sind

 

baba

ja ich mache aber auch alles richtig dick und teuer

ich will damit in die erste Liga!!!

 

und ich rede nicht von chrom sondern von Schwarzchrom

Bin ja noch nichtmal fertig aber bisher ausm Kopf:

 

Vespa 125 Nuova BJ 65, zugrundegetuned und mit jedem Zubehörschickschnack aufm Rahmen der irgendwann mal hip war um ca €700,--

Bisher für Ersatzteile ca. €1.500,-- inklusive moderatem Tuning.

Für Strahlen und Schutzgrundieren €200,-

Schweissen, Spenglerei, Zinnen, und Lackieren: €700,-

Stunden hab ich nicht aufgeschrieben aber waren schon ein paar :D

 

 

 

450 Öcken die Schüssel, bisher 300€ Ersatzteile. Kommen jetzt nochma ca. 50€ dazu aber es werden auch noch mal 50€ werden weil ich paar teile verkauf... Strahlen denk ich mal um die 150€ eher bissle weniger, Lacken wird mich um die 400€ kosten. Macht gesamt 1300€ ohne Tuning. Das kommt nächstes Jahr und ich rechne da nochmal mit 1500€.

 

Gruß

Rechne mal anstatt 50€ lieber 100€ an Kleinteilen ein, da kommt nämlich schnell was zusammen.Mehr könnte man immer ausgeben...

Salüü zusammen

 

Sandstrahlern, lackieren und alle Neuteile würde ich sagen zwischen 2000.-  und 3500.- € ohne Arbeit natürlich. Strahlen und lackieren aber nicht selber gemacht, sondern in Auftrag gegeben.

Gruss Marc

ist aber leider so

wenn du alles erneuerst dann hast du schon material von alleine 1500 euro :-(

1500 habe ich ja inkl. Lackieren und Teile für den Motor, gerade mal bei ner Largeframe bezahlt.

Warum soll denn dann ne Smallframe teurer sein?

ca. 1600, ohne lack.

eben so genau kann man das nicht sagen

 

für meine pk hab ich gesamt ca. 1500 (mit anschaffung) ausgegeben

für meine spezial ca 3000 (auch mit anschaffung)

bei der spezial muss das beinschild getauscht werden

bei der pk waren keine blecharbeiten nötig

 

bei der spezial habe ich jede schraube, jede scheibe, jede mutter wirklich alles neu gemacht

bei der pk hab ich auch alte teile wieder verwendet

 

bei der spezial wurde auch der motor komplett geöffnet und gesäubert

bei der pk nur von aussen etwas wischi waschi

 

paulschalisieren kann man das wirklich nicht!!!!