Was haltet ihr hier von ?

Eine andere, günstige und einfache Möglichkeit die Übersetzung zu verlängern, besteht in der Montagemöglichkeit des Pinascoritzels. Dieses Ritzel, das auf V50 und PK 50 (XL[I)] Motoren mit originaler Übersetzung paßt, verlängert die primäre Übersetzung, ohne daß der Kupplungskorb demontiert werden muß (die komplette Zerlegung des Motor entfällt!). Sehr interessant ist diese Alternative für alle Fahrer von 75ccm Zylindern, die ohne viel Aufwand die Endgeschwindigkeit ihres Rollers deutlich erhöhen wollen. Durch das Pinasco Primärritzel wird ein Geschwindigkeitsplus von ca.10kmh erreicht, was durch die Drehzahlabsenkung auch der Lebensdauer des Motors sehr entgegenkommt.

ist das ok oder finger weg ?

ja so knappe 70 aber sie dreht wahnsinn
dachte mir das sie vieleicht nicht mehr so hoch dreht bei 65 - 70
die endgeschwindigkeit reicht eigentlich
Aber habe mich schon schlau gemacht über 3.00 übersetzung ist halt mehr aufwand .

jut, die hat hier eben keiner verbaut, ich fahr einmal 3.00 und einmal das pinasco (wenn beide wespen fertig sind)

noch was. die überströmer sollten auch gefräßt werden. hier einfach den überströmern am zylinder anpassen da die beim zylinder größer sind als die originalen von der vespa

Motorüberströmer den zylinder anpassen ist nicht da die vom 3 traversi DR (wie ich ihn auch seit 250 km also 1 woche fahr) kleiner sind als die am motor (kein scheiss, hab ziemlich blöd gegukt als ich ihn eingebaut hab)…
renwelle bringt dir eben noch nen besseren schub von unten raus…

für dich net so toll aber lass lieber die leute reden dies haben
was rennt denn dein roller mit dem setup
bringt anscheinend nur 5 km/h

ja so 160 kg muß sie mit sich schleppen

ist ja schon ein bißchen oder ?

für die kleine vespe ne menge

wo wohnst du?
in ner bergigen gegend würd ichs lassen mit der primär, das ist wohl der grund warum ich (16er gaser, 75er dr 3t und leovinci) mir wohl nur das pinasco gönnen werd

Aber Membran halte ich übertrieben bei dem Setup

Pinasco 102ccm
3.00 primär
19er Vergaser

Suche: Membranass für ne PK

Gruss Vespanoob

ich bin die 3,72er gefahren und war begeistert. die is ein mittelding von pinasco ritzel und der 3,00.

zum auffräßen. duwirst ja auf membran umstellen. am einfachsten ist du machst dir eine schablone von dem membranansaugstutzen(ich mein das ende das dann am motorblock anliegt).

dann weißt du wie groß das loch sein muss. dann den einlass bis auf die schablonengröße erweitern. auf der innenseite(kurbelwellenseite) ist eine kleine erhöhung im alu. die muss weg. das is die vorverdichterplatte

Ja so ne HP ist nicht schlecht


Gruß an alle Vespen
Vespa Px xl 2
75er DR 3
19 er vergaser
Sito +

das ritzel ist doch für nen 75 cc zylinder die einfachste version die kleine schneller zu machen
aber wenn er eh frässen will muss er denn motor zerlegen
dann sollte er auch eine grössere primär einbauen und was ratsam wäre wenn er die kraft bracht auch nen grösseren zylinder so um 100cc
was du dann für nee primär am besten fährst musst du entscheiden gibt glaube ich 3 primärversionen für die pk v 50
halt wie gesagt das ritzel ist für denn 75 ausreichend und kosten günstiger weniger aufwand um sie schneller zu machen
bei der grossen primär ist es ja nicht mit dieser getan neuer dichtsatz simmerringe usw dann wenn du auf membran umbaust brauchst du nee neue welle eine lippenwelle für membran da die alte denn membran stört den drehschieber mein ich die kombie originalwelle membran läuft dann nicht so gut wie original (komplett drehschieber) ohne membran
gruss

drehschieBÄR forever, ich würd net auf membran sondern auf rennwelle umsteigen, ob du die übersetzung änderst hängt davon ab wieviel beschleunigung du willst und ob du berge um dich rum hast…

das ist richtig aber wen se schnell ist fährt man auch schnell ober ?

habe ja vor den motor zu fräsen für membrahnansauger neue kuplung ja könnte direkt die primär ändern
aber fahre öfter mit meiner frau also brauch ich kraft !

Was soll ich machen
Und was kann ich machen

hi,

wenn du zu 2. ca 70 fahren willst dann schlag ich dir mal was vor.

du holst dir eine 3,72er übersetzung (ist um 2 zähne länger als das SCHEIß pinascoritzel)
die wurde speziell für 75er zylinder gemacht.

weiters würd ich den dr gegen einen polini zylinder tauschen. 75 ccm reichen aber schon für die 70 km/h

wenn du den einlass aufmachst und auf membran umstellst schau drauf dass du die vorverdichterplatte komplett wegfräßt um die verwirbelungen zu mindern.

so hat sie ordentlich kraft am berg und schafft die 70 km/h auch leicht.

war bei mir halt so

wohn auch in einer bergigen umgebung. die 3,72er übersetzung ist in verbindung mit dem 75er polini die beste wahl. ich schwörs

was habt ihr gegen den DR ist der so miß
ist gerade mal 500 km alt sprich 6wochen

Also das auffräsen ist also doch unabdenklich
ja gut dann wird gefräßt
hat jemand ein foto wie es aussehn muß wenns fertig ist?

Also um die 70 zu erreichen brauchst du keinen Membranass.
Ich würd das folgende Setup so lassen und mir das richtige Primär dafür holen. Dann die Rennwelle + die Motorüberströmer dem Zylinder anpassen und den Einlass auffeilen. Das reicht DICKE.

mensch mensch das kost ja richtig alles - was man so braucht um eine pk schnell zu kriegen -
ich fahr zu zweit mit meiner hp gute 70

kann ich die 3.00 primär nehmen was meinst du
und muss ich was beachten wegen kuplung oder so