was bringt 180° zylinderdrehung

wie der titel schon verrät, frage ich mich, was eine 180° drehung des zylinders denn großartig bewirkt ?

Ohne Smilie aber mit Ausrufezeichen sah das halt schon ernstgemeint aus… bevor das wieder jemand glaubt und überall weitererzählt hab ich halt mal meinen Senf dazugegeben [;)]

Gibt ja einige solche Geschichten… z.B. dass viele noch erzählen dass ein Membraneinlass nur mit Vollwange richtig funktioniert… oder gerade beim Drehen von Zylindern dass diese allein dadurch drehzahllastiger werden - quatsch, das sind die anderen Auspuffe!

Das war auch mehr so´n Scherz mit der Schwerkraft. Ich hab´s halt nur nicht mit den tuntigen Smilies.

Hast Recht, das kann man wirklich nicht schnell erkennen, daß es nen Scherz war.
Ich werd mir dann mal die ganzen [:D] [:O] [I)] [?[] [H] [:D] ;D [:(] [[:O]] und so weiter zugemüte führen und bei Bedarf einbauen!

Schwerkraft!? Berechne mal überschlägig wieviel das bissl Abgas im Zylinder wiegt und wieviel Zeit die Schwerkraft hat da was auszurichten… dann wirst merken dass das gar nichts bringen kann… genauso könnte man sagen dass wenn der Auspuff nach unten zeigt Leistung verschenkt wird weil warmes Abgas nach oben steigt [I)]

Strömungsmässig muss der Krümmer keinen 90°-Knick machen, dafür entfernst du den Boostport weiter vom Einlass… bei Kurbelgehäusesauger…

Da gibt´s nen ganz interessantes Topic im GSF im Smallframe Forum zu. Muß ma suchen und nicht alles so ernst nehmen.

Ansonsten hast halt nen wesentlichen besseren Strömungsfluss. Außerdem kommt die Schwerkraft zu tragen!