was brauch ich noch???

Hallo
ich habe mir jetzt einen PX80 Motor mit 125er-Welle, Polini177 nem 24er Vergaser und einem Sip-Evo Auspuff aufgebaut:
was ich jetzt auf jeden fall noch machen möchte ist den motor auf den 177er anpassen aber wie einfach zylinderfuß dichtung drauflegen anzeichnen und wegfräsen ??
gebt mir bitte tips was ich noch auf meinem motor draufmachen sollte um ihn alltags-tauglich zu bekommen und wie ich den motor bearbeiten soll!!
danke jetzt schonmal julian

genau so würde ich es auch machen aber zum schluss würde ich mit einer pfeile arbeiten dann 600-1000 schleifpapier und ganz am ende würde ich mir einen polieraufsatz für bohrmaschine oder fräse besorgen und poliern bringt nochmal den letzten schliff

Ist eigentlich ganz einfach. Kaufst dir nen in einer leichten
Biegung spitz zulaufenden Fräskopf und dann los.

Natürlich kann man da auch was falsch machen! Du must auf die Meterial
stärken achten! Ich gehe nie unter ca5mm Materialstärke. Auf jeden
fall bei der Kupplungsseite ist das immer ein wenig kritisch!!

Also aufpassen, und viel Glueck![;)]

ist ne rennwelle
wie fräse ich denn einfach gerade runter kann man da nichts falschmachen auf was muss ich besonders achten?

wenn keiner mehr was sagt dann ist der motor also bereit für den alltäglichen gebrauch oder hat noch jemand was? danke trotzdem

ganau von den überströmmen des zylinders eine schablone machen !!! an die richtige riochtung denken und dann aufzeichnen und frässen!!!

Warum hast du denn keine rennwelle eingebaut???

Cu burton

ach ja mit der rennwelle würde ich mir nochmal durch den kopf gehen lassen ist besser wegen konus rennwellen kann man übrigens auch noch schoen bearbeiten !!

ja ok
ist der motor denn dann vollgasfest oder muss ich dann angst haben das er mir auseinenderfliegt

Sie ist dann nicht mehr so alltagstauglich wie vorher hat halt andere steuerzeiten
haste den sip da steht das doch ausführlich mit der kurbelwelle beschrieben