warum vespageil????

hallo!

mich würde doch wirklich mal interessieren warum ihr rollergeil geworden seid?!

was war der grund oder ausschlag dafür?

ich bin damit aufgewachsen,also von 23 cousinen und cousengs,war und bin ich der jüngste! die hatten alle irgendwie eine vespa,ob es die special oder einfach nur die 50n war.....meine deutschen kumpels fuhren damals kreidler flory,puch, zündapp cs und malaguti ronco....alle auch frisiert und ich hatte es nicht einfach aber das gefühl,als ich zum ersten mal mit der 50 special fahren durfte,hatte mich direkt überzeugt,dass es nichts anderes geben darf.....bequem und smooth!!!

gücklicherweise habe ich dann auch hier etliche scooteristen kennengelernt und deren britstyle,was ich heute sehr gerne mag und mit dem italo vermische......

scooterboy,ride or die!!

gruss

vespablitz.....veloce come la luce....!!!

 

Sagt man in Frankfurt nicht "Ridda"??

Also bei uns in Aschebäsch sagt man das so!!!

[quote user=„Benny_SIP“]warum dann das Bild?
[/quote]

Das soll allgemein eine etwas andere Art der Vespa-Geilheit verdeutlichen …

aber die darfst de doch net zu kurz kommen lassen…

das is wohl war aber ich hatte kein bock mehr oder besser ich war angenervt.....dann hatte ich was zwischendurch und jetzt lebe ich allein mit vespa.... aber in frieden mit der family...vielleicht irgendwann auch wieder zusammen aber jetzt sind vepa und ich ein besseres paar...bis zum winter !!

saluti

vespablitz....veloce come la luce....!!!

[quote user="PK/Opa"]Dass früher mehr Leute zu diesen Treffen kamen,
liegt villeicht auch mit an den damaligen Gertänkepreisen.
Um sich so richtig ins Koma zu saufen,und nur darum scheints doch dabei zu gehn,
muss man heutzutage schonmal gut den 3-Fachen Preis hinblättern.
Ich war bisher bei einem einzigen solcher Veranstaltungen und es war auch die Letzte für mich.
Ich war dort der wohl einzige Antialkoholiker und musste mir Sprüche wie
"Kabatrinker" und ähnliche anhören.
[/quote]

Typisch Opa, keine Ahnung aber die grosse Klappe aufreissen.

1. kostet heute auf einem Treffen ein Bier 1€ bis 1,50€ , billiger als auf jeden Dorf-/Stadtfest

2. Verübelt dir keiner wenn du nichts trinkst, es gibt auch genügend Nichtalkoholtrinker, wenn du sie aber als Alkoholiker hinstellt musst du dich nicht wundern als Kabatrinker hingestellt zu werden.

Wenn ich dich richtig einschätze findest du die Menschen auf den Treffen und die Treffen selber nicht gut, und wie ich dich kennengelernt habe kannst du dein Mund nicht halten ..............

Komisch irgendwie das du dir Sprüche anhören musst [:)] 

Auf jedem Scheunenfest / Oktoberfest gibt es wesentlich mehr Alkoholleichen und Schläger als auf jedem Rollertreffen. Bestes Beispiel ist Holiday in Holland gewesen, wo 2000 Deutsche, Engländer, Holländer ,.... ein ganzes WE ohne eine einzige Schlägerei zusammen gefeiert haben........

So, jetzt kommst Du....

ich mache den spass auch schon ein paar tage mit und es ist völlig egal ob und trinkst rauchst oder was auch immer wenn du ne coole sau bist ist es total egal wo du her kommst was du fährst und was du machst

du musst stimmen wenn du dann auch noch ne geile kiste hast oder etwas besonderes kannst spricht es nur noch mehr für dich

aber wenn du ein spacken bist bringt dich das alles nicht nach vorne

ich kann nur sagen das ich die besten freunde in der rollerszene gefunden habe

viele  grüße an R.T.O dem Scytheman S.C die Kelten Oh die Stoneheads Puck  und alle mit den ich schon so viel spass hatte und haben werde.

 Jungs ihr seit die geilsten

6,50 Mark??? Da biste heute schon mit einer Theoriestunde 10mal teurer dran…
Hast du den 3er damals nicht gemacht?

Vespageil?? Vespa ist ne Lebenseinstellung!!

Ich hab damals 1994 mit 16 meine erste PX bekommen! In Zeiten der DT-fahrer keine einfacher Lebensabschnitt, aber mit 135ccm unterm Blech immer geil so einen Spaten mit seiner Yamaha zu verzocken HARHARHAR!!

Mit 18 war dann leider schluß mit Rollern denn irgendwie war es doch besser Auto zu fahren!!! Jajajajaja ich weiß, jugendlicher Leichtsinn!!

Aber wie gesagt Vespa ist ne Lebenseintellung und somit bin ich, vor 2 Jahren, mit zarten 28 Lenzen wieder zu meiner Vespa gekommen! Smallframe rules!!!

[quote user=„joerg491“]

bin ich doch gar nicht …

 

[/quote]

Sacht doch keiner

ich bin vespageil und das ist gut so…

[quote user=„vespablitz1“]

willkommen im club der süchtigen !

gruss

vespablitz....veloce come la luce....!!!

[/quote]
Bei den unheilbar Süchtigen....

gehts um mod sein oder wie.... ??

die sind doch heuer harmloser als jeder RnB anhänger...

[quote user=„vespablitz1“]

tja,da hat sich wohl einiges geändert…heut ist man froh,wenn überhaupt noch leute da sind die sich dafür begeistern können…

aber sehen und gesehen werden ist auch heute noch so....

[/quote]

Ich finde,auch hier im Forum ist die Resonanz bei den Schaltrollern stark zurück gegangen.
Noch vor einigen Jahren war zb. bei den "Smallframe`s" wesentlich mehr Aktivität.

Kann dich gut verstehen. Ist besser nicht so viel zu trinken. Einige merkens bloß nicht. Gleichwohl kann man auch mal die Sau rauslassen. Wo sonst, wenn nicht auf einem Treffen. Man muß sich nur unter Kontrolle haben.

willkommen im club der süchtigen !

gruss

vespablitz....veloce come la luce....!!!

Ich habe das Gefühl, daß die Toleranz unter den Rollerleuten in den späten achziger/frühen neunziger Jahren einfach besser war als jetzt. Es kommt nicht von Ungefähr, daß sich auf den großen Treffen damals teilweise über 1.000 Leute jedweder Ausrichtung (Normalos, Scooterboys, VCVD Typen, Skins u.s.w.) tummelten ohne sich gegenseitig anzublubbern. Das hörte dann leider irgendwann auf. Dann ging es nach meiner Erfahrung nur noch darum, welcher Gruppe (Borwig-brothers pro oder contra) man angehörte, wer "länger dabei war" oder wer den geileren Roller hat. Nicht mehr meine Welt! Kann aber auch nicht wirklich beurteilen, wie das jetzt auf den Treffen ist, weil ich seit 1994 auf keinem Treffen mehr war.

War irgendwie immer gern dreckig.

ich bin mit dem Vespavirus so mit 14 infiziert worden

habe da von meinem vater eine et3 geschenkt bekommen mit der ich in italien ohne schein und ohne nummernschild rumgebohrt bin

warum dann das Bild?

tja,da hat sich wohl einiges geändert...heut ist man froh,wenn überhaupt noch leute da sind die sich dafür begeistern können....

aber sehen und gesehen werden ist auch heute noch so....