Warum geht bei SIP keiner ans Telefon?

Warum geht bei SIP keiner ans Telefon?

Haben die Ihre Rechnung nicht bezahlt, oder nach dem Deggendorfer Run Hochbetrieb durch aufkommmende Massen-Bestellungen?

 

 

Doch das tun die schon! Und das ziemlich freundlich und hilfsbereit, haben auf alle meine Fragen eine Antwort gehabt! [;)]

Mfg

Tach,

muss ich dir recht geben. jedoch mit ein wenig geduld klappt es und dann sehr freundlich und hilfsbereit! weiter so!

alsoo ich hab noch nie probleme dami gehabt ich bin immer schnell durchgekommen und fand die mitarbeiter kompetent und hilfsbereit

was nützt euch den wenn die noch Leute einstellen, wenn dort viele mehr anrufen ?

weist du den ob zu der zeit wo du angerufen hast nicht auch 100de auch anrufen wollten ?

Sip ist ja ein laden wo nicht nur du anrufst sondern auch noch 100 andere oder sogar mehr

und wenn die dan 10 leute mehr einstellen für das telefoniren würden dan immer noch 90 andere jammern

vieleicht hast du dan ja das glück das du dan under den 10 bist


die Großhändler haben ja diese warteschleife damit es bei denn gleich klingelt sobalt die aufgelegt haben und können gleich dran gehen

aber was ist besser das Besetzt ist oder diese warteschleife ?

erlich gesagt finde ich warteschleifen auch doof 1. weil man da ab und zu mal lange warten muß und 2. weil einige warteschleifen was kosten

Kein Mensch beschwert sich, wenn es mal nicht so läuft, wie man es gern hätte…Aber wenn es zur Regel wird, dann stimmt irgendwas nicht. Und darüber wird hier diskutiert,  und ich muß sagen,  daß ich  des  öfteren  aufgegeben habe,  weil es offensichtlich immer so ist.

ok wenn es ein dauer zustannt ist

dan gebe ich dir recht

Dann sollen sie ihre Anbindung an die Aussenwelt nicht Hotline nennen,
nach 37 Anrufen hang ich 12 Minuten in der Warteschleife… (No Comment)
Über der Freundlichkeit reden wir hier nicht,  die ist doch selbstverständlich.
(Sonst könnte ich ja auch zu „meinem“ lokalen Händler gehen)

Sie sollen  ein paar Mitarbeiter mehr hinsetzten dann klappt es auch mit der Kundenzufriedenheit, schliesslich wollen Sie ja was verkaufen, oder?

Ja, da wird es natürlich keine zufriedenen Kunden geben können, denn manchmal muß man  eben telefonisch abklären. Aber so geht es nicht, das ist jedesmal ein Stundenprogramm, wobei ich den Einfallsreichtum der Hinhaltenachrichten schon genial finde, bloß glauben tut es wohl keiner: die Hotline ist einfach nicht besetzt... Und das heutzutage auch noch in der Mittagspause abgeschaltet wird, gibt es nicht bei top-Service-orientierten Versendern.
Ansonsten schätze ich die Kompetenz und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter . Vllt tut sich was.
 
VG

@ alex  28


Mit  Verwaltungsabläufen bist Du sicher nicht vertraut wie man unschwer erkennen kann. Nur ein Satz dazu: bei anderen Versendern mit höherem Durchsatz geht es auch … besetzt oder Warteschleife ? Nein, danke!

ich wollte damit nur sagen das man auch mal verstänntniss haben muß wenn mal keiner rann geht

weil die ja auch viel zu tun haben

oder kannst du zb. mit 10 Leuten 100 gespräche gleichzeitig annemen ?

es kommt doch in jeden laden vor das man nicht immer SOFORT beim ersten klingeln einer ans telefon ran geht

wenn zb. einer im Laden von meinem Onkel einer anruft und er nicht rann geht dan beschwert sich ja auch nicht gleich die ganze welt

den er kann ja auch nur eins entweder den ausendienst machen, an dem einen Telefon die Leute bedienen

oder seine Arbeit machen aber alles zusammen kann er nicht

da muß irgend wann einer auch mal warten

oder ist das zuviel verlangt ?

im sommer ist bei SIP eben mehr zu tun als im winter

und da sind nun mal mehrere Leitungen belegt

und was noch vorkommen kann ist das aus technichen gründen auch mal NICHTS geht


Und das ist er.

Ganz meine Meinung.
Sie sind zwar freundlich und wissen meistens eine Antwort aber die Wartezeit ist schon katastrophal.