Wanne Vergaser SI 24 läuft voll und Motor zündet nicht

Hallo zusammen,

 

meine PX will und will einfach nicht mehr anspringen.

Habe jetzt schon mal den kompletten Vergaser gereinigt. 

Beim Versuch den Roller nach Wiedereinbau des SI zu starten, ist mir aufgefallen, dass die komplette Verasereanne mit Benzin vollläuft. Ist das denn normal? Dichtungen wurden erneuert. 

Evtl. liegt es auch an einer der Zündkomponenten. 

Daher meine nächste Frage: wie kann ich am Schnellsten feststellen, ob etwas an der Zündung defekt ist und was genau. Die Kerze hat zumindest noch nen Funken. 

 

Danke für jede Art von Hilfe. 

 

Gruss

Bernd

 

 

 

Überprüfe mal den Benzinschlauchanschluss an den SI. Genauso die Schwimmernadel, ob sie noch korrekt abdichtet. Wenn Du Zündfunken an der Kerze hast, brauchst Du die Zündung nicht überprüfen, die funzt ja dann. Es darf auch kein Sprit in der Versagerwanne sein.

Danke für deine Einschätzung, Det.

 

An was kann es denn liegen, dass die Wanne immer vollläuft, wenn ich versuche die Vespa durch Anschieben zu starten. Hab eigentlich den Vergaser gereinigt, neue Dichtungen rein, Benzinschlauch sitzt auch fest und Schwimmer bzw. Schwimmernadel sieht aus meiner Sicht auch i.O. aus...

 

Danke und Gruss