Während der Fahrt abgewürgt...ohne dass ich was gemacht habe

Moin

Ich bin gerade mit meiner PX80 in die Stadt gefahren und bei ca 70 Sachen, geht der Roller plötzlich aus! Als wenn ich ihn abgewürgt hätte!! Hab ich aber nicht!! Erst hat er kein Gas mehr genommen, dann ist er ausgegangen! Das ganze ist mir dreimal passiert!!! Was kann das sein??

Gruß Basti

Schau mal ob an der Elekronikzentrale noch alle
Kontakte in Ordnung sind. mach sie am besten mal mit
einem Messer sauber. Überprüfe auch mal dein Zündkabel[H] [H]

So, ich hab ne neue Zündkerze reingeschraubt! Leider ist das Problem nicht behoben! Was seltsam ist, ist dass sie nur ausgeht, wenn ich längere Zeit im vierten fahre, im Stadtverkehr passiert das nicht!

Muss ich da irgendwas abklemmen oder so?? Irgendwelche Schläuche oder sonstwas beachten??

nur die Züge aushängen !!! Und den Bezinschlauch runter !!! Ausbauen putze !!!

flo[:D]

Original von basti: So, ich hab ne neue Zündkerze reingeschraubt! Leider ist das Problem nicht behoben! Was seltsam ist, ist dass sie nur ausgeht, wenn ich längere Zeit im vierten fahre, im Stadtverkehr passiert das nicht!

Also wenn ich das richtig verstehe: es passiert immer nur, wenn du längere Zeit vollgas fährst?!..sprich: den Hahn voll aufgedreht hast?

Da habe ich mal eine ähnliche Erfahrung mit meiner 200er Cosa gemacht: bei ziemlich leeren Tank kam es bei vollgas vor, das der Motor keinen Sprit mehr gekriegt hat. Ich habe dann reflexartig das Gas zurück genommen, wollte ja nicht, das der Motor ausgeht. Konnte dann nur noch 80 fahren.
Es lag damals an verunreinigtem Sprit.

Nochmal eine Verständnisfrage: geht der Motor sofort aus, auch wenn du das Gas zurücknimmst?

Grüße, Michael

[ Dieser Beitrag wurde von neo72 am 02.02.2002 editiert. ]

Ich würde auch erst mal nach der Kerze schauen.
Ist mir bei meiner V50 auch schon öfter passiert, allerdings hat die noch nen Zündkontakt.

Zwischen den Elektroden der Kerze bildet sich denn ein ganz feiner Faden, der die Kerze kurzschließt - dann kann natürlich nix mehr zünden.

Also Kerze ersetzen oder, wenn sie nicht sowieso reif ist, rausschrauben, mit ner Metallbürste sauber machen, den Abstand neu einstellen und dann sollte das wieder ok sein.

Bei ner el. Zündung (PX?) kommt das allerdings seltener vor!

Dann kanns natürlich auch was anderen sein - kein Zündfunke, kein Benzin im Vergaser, usw.

Vielen Dank erstmal, ich hab ne neue Zündkerze reingeschraubt und habe im Augenblick das Pronlem nicht mehr, ansonsten, werde ich nochmal den Vergaser überprüfen!!

Gruß basti

Könnte sein, daß Du etwas Dreck inner Schwimmerkammer oder am Schwimmernadelventil hast. Oder mußtest Du irgendwie die Haupdüsen vergrößern (durch irgendwelche Basteleien)? Dann kann es sein, daß die Durchflußmenge des Schwimmernadelventils nicht ausreicht.

Heilo!!!

Ist auch durchaus möglich das der Kolben geklemmt hat. Meinen geklemmten Zylinder habe ich auch immer wieder angekriegt, halt nur mit deutlich geringerer Leistung. Also einfach mal Zylinderhaube abnehmen und den Zylinderkopf. Das Polrad drehen so das der Kolben unten ist, dann müsstest Du eigentlich sehen können ob Riefen im Zylinder sind oder der Kolbenkopf irgendwie gebrochen aussieht. Wenn der Zyl. im Anus ist, dann hol Dir was großes.

Just keep on dancing. [:dance3:]

hi,

wenn es nicht mit so penetranter beständigkeit immer wieder passiert wäre, würde ich mit tötlicher sicherheit auf die zündkerze tippen!!!

…auch wenn ich mir hier nicht so sicher bin, würde ich an deiner stelle ersteinmal mit den einfachsten dingen anfangen (fehlersuche) bevor ich den vergaser auseinander nehme - also die hoffentlich vorhandene ersatzzündkerze fluchs reingeschraubt!

noch eine frage: war der tank ziemlich leer als das passierte?!

Vielleicht ist dein Benzinschlauch zu lang und es hat sich eine Luftblase gebildet.

du kannst ja sagen, ob das was geholfen hat oder nicht !!!
bzw. woran es gelegen hat !!!

flo[:D]

bau mal deinen vergaser aus, putze das ganze ding !!!
mach alles sauber, schau ob der Benzinschlauch nen Knick hat oder so was !!!
Ist evtl. der Benzinfilter dreckig, oder hast du nen lappen aufem Tankdeckel liegen !!! Sonst ist der Tank nicht entlüftet !!!

geh einfach mal alles durch !!!

Flo[:D]

Hi basti
es passiert genau das Selbe wenn der Tank auf Reserve geht probier mal erst mit volltanken , wenn es besser wird dann musst du den Benzinhahn reinigen , bei mir war so schlecht dass in die Reserve Stellung eifach keinen Tropfen mehr floß .

Ciao

Hast du denn schon die Elektronikzentrale überprüft?
Und was ist mit dem Zündkabel?
Melde dich wenn du nachgeschaut hast.[H]

Sers Basti!

Dein Problem kann auch der Wellendichtring im Kurbelgehäuse auf der Kuluseite sein. Du kannst das kontrollieren indem du an der Entlüfungsschraube auf dem Kuludeckel schaust ob da recht viel luft kommt. Meistens richt dann das Getriebeöl auch stark nach Sprit

Gruß

pxfreak[:smokin:]