Vorverdichterplatte PX200

Tach zusammen,

bei meiner PX200 E lusso (mit Drehschieberwelle-LHW) ist wahrscheinlich die Vorverdichterplatte defekt, d.h. der Motor springt nicht mehr bei Leerlaufdrehzahl an und sifft bei hohen Drehzahlen (das Frischgas wird in den Vergaser zurückgedrückt).

Kann das auch andere Ursachen haben? Unwucht der Kurbelwelle oder zu scharfe Steuerzeiten in Verbindung von Malossi 210 und LHW?

Bin etwas ratlos, da die Dichtflächen des orginalen Einlasses eigentlich großzügig dimensioniert sind, sodass ein kleiner Kratzer nicht der Untergang der Welt ist.

Welches Spaltmaß muss zwischen Kurbelwelle und Hubwange erhalten bleiben, damit die Sache dicht bleibt?

Güße!

hi,
2/10mm sind noch OK. Tippe aber auf zu lange Steuerzeit.
Hast den Einlass auch gefräst- is vielleicht n bissl zu lang.

greets[:drink:] [:drink:]