Vorstellung

Servus.

 

Ich bin der Hannes vom Ammersee und habe mir gestern eine PK 50 XL Baujahr 91 gekauft...

Ich stellte erst nach dem Kauf fest, dass ich irgendwie nicht ganz auf den Kilometerstand geschaut habe.

Sie hat nun ca 59000km auf der Uhr.

Gewechselt wurde schon der Kolben, Seilzüge, Hebel.

Zu wechseln ist der Sitzbezug, der hintere Reifen, der rechte Spiegel.

Bezahlt habe ich 550 Euro

Optisch ist sie nicht so gut, da der Vorbesitzer die Vespa schwarz mit Pinsel anmalte. Sonst sehr wenig Rost, eher nur Flugrost.

Die Probefahrt war aber gut. Motor springt sofort an, läuft rund und hat im Leerlauf keine Drehzahlschwankungen.

War das ein Fehlkauf? Oder passt der Preis bei diesen Eckdaten?

Danke für eure Tipps im Voraus.

 

Schöne Grüße

 

Hannes

Salut

Als Fehlkauf würde ich das nicht gerade sehen. Ist schon okay, denke ich. Ein Foto wäre natürlich nett. Aber wenn das deine erste Vespa ist, ist das ja eine feine Sache. So kanst du dich mal ausprobieren.

Denn bei diesen Kilometern steht wohl mal eine Motorenrevision an. Lager, Simmenringe...

So oder so, Spass muss es machen ob 80 €uro mehr oder weniger.

Gruss M.