Vorderbremse

Hi… wollte fragen ob jemand von euch einen Tipp hat, wie man das Ruckeln der Vorderbremse bei Betätigung vermeiden kann. Hab auch schon die stärkere Feder von SIP eingebaut, das Problem besteht jedoch immer noch. Ist es allgemein so, dass man sowieso fast nur mit der Hinterbremse bremst?! [;)] Weil meine Vorderrad bremse knickst ein und ist somit nur im Stand brauchbar (z.B am Berg, Ampel usw… )
Vieln Dank für eure Ratschläge, Grüsse [:smile:]

Naja, die Trommelbremse der PK soll erstmal was anderes schlagen. Die ist echt der Hammer. PX Bremsen sind nicht sooo klasse.
Vielleicht hat deine Trommel innen irgendwelche Unebenheiten. Du könntest mal von Hand drüberschleifen, dann merkst dus ja. Beläge sind noch ok?

ja die vorderbremse ist generel bei der vespa nicht so klasse. da brauchst du schon ne scheibenbremse wenn du ne gute vorderbremse haben willst

also schlagen sollt die nicht. da könnt dein dämpfer im arsch sein.

einknicken ist normal. und wenn du nicht voll mitten in ner kurve mit der vorderen bremst kann man damit auch gut leben.

ich brems fast nur mit der vorderen- kommt auch davon weil hinten mein siri hin is und die bremstrommel unter öl steht [I)]