Von 0 auf 100 - in einem Schritt!

Aaalso: Wie bereits in einem anderen Topic beschrieben werd ich an meiner bis jetzt vollkommen originalen SKR 125 in den nächsten Wochen

  • Malossi 172cm³,
  • Jolly Moto oder Malossi MHR Auspuff,
  • großer Membranblock mit Carbonmembranen
  • Offener Luftfilter oder Einsatz???
  • 25er oder 28er Vergaser

einbauen. [:lickout:]

ABER: Ich hab noch nie großartig einen Vergaser von Grund auf neu abgestimmt, ich weiß ja noch nichtmal was ich für einen nehmen soll. Gibts da irgendwelche Tips, was, was ich beachten sollte? Welche Vergaserart? Flachschieber, Trommelvergaser?[:(]
Ihr seht schon - hier gibts viel zu erklären…

UND: Worauf muss ich bei nem Malossi achten? Einfahren erübrigt sich, da er ja nichtmehr neu ist. Ich hab schonmal vorsichtshalber von Getrennt- auf Gemisch-schmierung umgerüstet, aber welches Verhältnis ist gut fürn 172er?

Bin für jeden Tip dankbar, vielleicht können wir das ganze ja als „Gemeinschaftsprojekt“ ausführen? IHR gebt mir die Tips, ICH führe sie aus.
Aber nich dass das dann so läuft: IHR gebt mir dämliche, unsichere Tips und ICH muss es dann ausbaden [:D] [:D] [:D]

hab da nen auszug ausm GSF… hat sich noch kein Käufer gefunden…

[Quote]
Verkaufe eine SKR mit
Neuem 172ccm Malossi,
Malossi Multivar mit Malossi Rollen,
Malossi Übersetzung,
Malossi Riehmen,
Polini For Race Auspuff mit RGV Endschalldämfer,
Gelbe gegendruck feder,
Polini Membrane (gehäuse gefräst und kanäle angepasst)
25er Dell´orto Vergaser mit Offenem Lüftfilter (polini),
Dropbar,
mit Xenon licht,
Matt schwarz,
Quarz Kühlergrill,
Neue Riemen scheibe,
simmerringe neu
neue Kurbelwelle,
Neue kupplungsglocke mit Lüfter,
Blaue Kupplungsfedern,
mit Zubehör:
Orginal Zylinder,Malossi Zylinder ohne kolben,orginal Variomatik,
Gepäckträger,diverse rollen,kupplungsfedern,air boxen und und und.
Preis 1700€ VB
ALLES EINGETRAGEN!!!
bis auf luftfilter und xenon.

wäre wahrscheinlich billiger als all deine Tuningteile einzeln zu kaufen…

Och, ich denk mal nicht dass das so viel billiger kommt. Und die meisten Teile hab ich ja schon. Mir gehts nur ums einbauen und abstimmen, hab Schiss dass ich das was verkehrt oder gar kaputt mach!

Ey, wie hat der diesen Drop-Bar hingekriegt? Schaut gut aus!

Das mit dem Schritt-für-Schritt würde ich auch machen - wenn ich nicht genug Geld hätte. Klingt jetzt bestimmt überheblich, aber ich hab das Geld zusammengekratzt und mir quasi auf einmal Malossi 172cm³, MHR-Auspuff & Jolly Moto Auspuff, Großer Membranblock und Malossi Vario (allerdings nur die Hälfte mit den Gewichten drin) geholt. War halt günstig und bevor ich wieder mal kein Geld beisammen hab, hab ichs eben genommen.

Stimmt scho, hätt ich net so Kamikaze-mässig eingekauft wäre ich auch Deinen Weg gegangen. Bliebe mir ja nix anderes übrig. Aber nu isses so wie´s ist. Und mal ehrlich: Warum sollte ich drauf verzichten gleich alles einzubauen? Das einzige was mich davon abhält ist eben mein mangelndes Know-How…

@Jaegermeister: Qul … danke werd mich mal um hören…

Gruß Maakus …!

@Mitch…schliess mich den anderen Meinungsmässig an ;D , sind schon gute Tipps genug da !

Zur Zeit gibt es einen sehr schönen Mikuni 27er Flachschieber für einen relativ guten Preis bei Scooter-Center.com.
Lies Dir die Beschreibung mal durch!
Klingt gut.

Original von Mitch: Och, ich denk mal nicht dass das so viel billiger kommt.

wenn du dir alles eintragen willst kommts wahrscheinlich nicht billiger… da ist alleine der Fahrzeugbrief von der SKR einige 100€ und seeeehr viel weniger Stress wert!!!

Haja, stimmt scho. Ich bin nämlich IMMERNOCH auf der Suche nach einem 25er oder gar 28er Vergaser. Ich hab halt beide gekauft, die waren halt günstig :wink: Erst der Jolly saugünstig und danach hab ich den MHR entdeckt - auch günstig.

Thema Vergaser: Auf was sollte ich achten? Hab mir schon paarmal überlegt einen 28er von ner Cagiva Mito, Honda NSR oder Aprilia RS zu nehmen

Original von Kaptain_Karacho: Hi zusammen... @Jaegermeister ... gehört zwar nicht zum Thema, aber ich würd gern wissen woher und wie teuer die Dropbar kommt (eigenbau)?? Ich such schon länger nach sowas und ob es en Gutachten fürn TÜV gibt, denn unsere TÜV Menschen in NRW sind sehr penibel...

Gruß Maakus

P.s.: Kommst bestimmt aus Bayern wenn du das alles eingetragen hast…oder du hast richtig gelazt…!

hab doch geschrieben, das es ein AUSZUG ausm GSF ist…
hat dort jemand unter der Verkaufe Rubrik gepostet… Lenker ist eigenbau, Tüv will er nicht verraten wo er ihn gemacht hat. Wobei, es gibt schon den ein oder anderen Tüv, der sowas alles einträgt…

>>>>>>>>>>Guggst du hier<<<<<<<<<<

kannst dem Besitzer wenn du auf PM klickst auch ne Persönliche Nachricht schicken… ist aber eben ein reines Blechroller Forum… das beste und größte überhaupt!

… unglablich, wie sich die Leute hier förmlich überrennen mit Tips [:D]

Naja, also so´n bischen so eine Schritt-für-Schritt-Anleitung wär schon net verkehrt. Musst wissen dass ich noch nie großartig am Roller rumgetunt hab. Und ich hab keine Lust „Erfahrungen“ zu sammeln indem mir ein Teil nach dem anderen verreckt weil ichs falsch eingebaut habe bzw. etwas nicht beachtet habe. Und das nur, weil´s mir keiner gesagt hat.

Vieles ergibt sich ja dann, ganz blöd bin ich auch nicht [:D] aber so´n paar kleine Tips für Anfänger wären schon nicht schlecht.

Wie is denn zum Beispiel das Anzugsmoment vom Malossi-Satz? Kann ich die Schrauben so fest ziehen wie immer? Und kann ich da am Kopf noch was abplanen, sprich Kompression erhöhen oder is dann Ende im Gelände[:nuke:] ?

Und welche Zündkerze muss / sollte man fahren wenn man den Malosssi auf ner SKR verbaut?

Meinst Du, Du könntest mir die E-mail-Adresse von dem Typen besorgen? Ich könnt ne Kopie von seinem Brief gebrauchen… [:D]

Deine Fragen sind ziemlich komplex und nicht so ohne weiters in ein paar Sätzen abzuhandeln! Du erwartest, so habe ich das Gefühl, keine Tips, sondern eine fix-fertige Anleitung a la „wie bekomme ich durch Stecktuning, ohne jegliche Eigenwissen, Eigeninitiative etc. das ultimative Erdgeschoß“. So einfach ist das leider nicht!!!
Über z.B. das Thema Vergaser wurde hier schon soooooo viel geschrieben, 25er od. 28er, Vor- und Nachteile, Mehrleistung oder nicht, Verbrauch, …
Lies Dich doch einfach mal durch.
Falls dann Fragen auftauchen, ist bestimmt der Eine oder Andere gerne bereit diese zu beantworten!!
Nichts für ungut, aber ein bischen mehr solltes Du Dich schon selber um das Tuning kümmern.
Dies ist, wie schon gesagt, MEINE Meinung.
Gruß
Scooterking

Hört sich ja nicht schlecht an, aber statt den beiden Brülltüten hätte ich an deiner Stelle eher nen 25er Vergaser und ne lange Übersetzung in Betracht gezogen.
Der orig. Auspuff reicht, bis zu einem bestimmten Grad, völlig aus.

Also Mitch,

ich will jetz hier nicht als der „Obergschaftlhuber“ auftreten, aber versuchs doch in kleinen Schritten, nicht alles auf einmal.

Machs doch so wie die meisten, fang mit dem Zylinder an, nimm den Malossi-Einsatz für den Luftfilter und ne ordentliche Bedüsung, meistens so um die 95er HD.

Dann Vario etwas abstimmen, und härtere Kupplungsfedern einbauen, das sollte fürs erste mal reichen.

Ich setze voraus, daß du schonmal einen Zylinder gewechselt hast, ansonsten laß es nen Kumpel mit Erfahrung machen und schau ihm über die Schulter, da sollte schon was hängen bleiben.
Ein ganz klein wenig Wissen solltest du aber schon mitbringen, die ganze 2-Takt Geschichte ist sehr komplex, wie scooti schon erwänte, und der weis, wovon er spricht.
Probiers mal so, du wirst den Unterschied merken, und dann kannst du immer noch drauf aufbauen.

Viel Spaß

Hi zusammen…
@Jaegermeister … gehört zwar nicht zum Thema, aber ich würd gern wissen woher und wie teuer die Dropbar kommt (eigenbau)??
Ich such schon länger nach sowas und ob es en Gutachten fürn TÜV gibt, denn unsere TÜV Menschen in NRW sind sehr penibel…

Gruß Maakus

P.s.: Kommst bestimmt aus Bayern wenn du das alles eingetragen hast…oder du hast richtig gelazt…!

Oder die TM28, die ist bei Alex Wahner um einiges billiger wie bei SCK. (€118,24 statt €150!)

Und bei Wahner inklusieve klappchoke, meine dass die bei SCK nicht dabei ist.

Ich würde sagen, ein vernünftig abgedüster 25er Vergaser reicht vollkommen aus.
Zu Flachschiebervergaser am Roller habe ich keine Erfahrung, aber vom Kartsport weis ich aus eigener Erfahrung, der Flachschieber ist etwas aggresiver im Ansprechverhalten.

Junge, junge, DAS sind ja Preise! Ich hab eigentlich so an maximal 50Euro für an Vergaser gedacht. Bei Ebay gehen die 28er von den Strassenmaschinen so für ca. 30Euro weg. Aber des is halt a Haufen Bastelei, alleine schon wegen dem Choke.

Ok, ok, was ihr da nennt sind gute, NEUE, Qualitätsteile. Aber teuer is das schon. Merkt man den Unterschied denn sooo sehr? [:’(]