Vollgas - oder nix!

Hallo,
nach langen Reparaturen läuft unsere P200E wieder ;D ;D ;D !
Ich hab nur noch (voraussichtlich) 2 Probleme.

Das Standgas ist viiiiiel zu niedrig eingestell. OK. Kein Problem kann man ja nach stellen, das geht aber nicht, da das Standgas schon größt möglich eingestellt ist. Ich hatte gedacht das man den Seilzug ein wenig kürz. Oder [?[]

Wenn man dann den Gashahn auf Vollgas dreht, bleibt er genau am „Vollgaspunkt“ hängen. Das Problem liegt am Vergaser, den er lässt den Seilzug nicht mehr heraus!! Soll ich Ihn zerlegen und ein bisschen mit WD-40 bearbeiten? [?[]

Dank für eure antworten im voraus

Newbie

Moin,
also am Vergase würd ich nich unbedingt mit WD 40 rumölen. Hast du schon mal geprüft ob der Zug freigängig geht? wenn ja und der Schieber im Vergaser klemmt, zerlegen, sauber machen und bloß nich mit irgendwelchen Schmierstoffen behandeln. Das geht in die Hose, den Trick hab ich in meiner Anfangszeit bei ner Puch probiert, sehr zur Erheiterung des Mechanikers ders wieder gerichtet hat. Was dein Standgasproblem angeht, das kann nichts mit dem Zug zu tun haben, weil das Standgas wird ja dafür eingestellt das der Schieber im Vergaser zu ist, und selbst wenn der Zug zu lang ist, zu is zu und wenn du dann das Standgas nich eingestellt kriegst, ist das noch ein anderes Problem…Wie siehts mit der Leerlaufluftregulierschraube aus? Ich meine so als grober Richtwert, ganz reindrehen und 1,5 Umdrehungen wieder raus.Bin ich mir aber nich ganz sicher, kann ich aber gern mal nachsehen, oder du machst es so wie ich…rufst du bei SIP an, und gehst den Jungs am Telefon ein bissl aufn Sack, mach ich auch immer, die sind auch echt kompetent und freundlich bei der Sache. Achja wenn der Schieber klemmt, kann das auch an dem "Haken"liegen der aussm Vergaser kommt, wo der Gaszug eingehangen wird. Ich hoffe ich konnte dich auf die Richtige Fährte bringen…

MFG
Stefan

Sers,
das hatt ich auch mal: bei mir war der Benzinschlauch unterm Tank ab geknickt. Es könnte aber auch sein, daß der Hahn verstopft oder zu ist („A“ nach oben ist offen).
Gruß Tom

Leerlaufdüse verstopft? Stellschraube Leerlauf die Spitze abgebrochen?

[:’(] [[:O]] Brauche echt Hilfe [[:O]] [:’(]

Der säuft nach 200M einfach ab, und im Stand läuft der super [?[] [?[] [?[] [?[]

Erst mal vielen Dank an euch.

Ich hab den Vergaser zerlegt und und … Jetzt geht er wieder, das Standgas ist genau richtig und der Gashahn bleibt auch nich mehr hängen, so einfach geht das :stuck_out_tongue: .

Ich hab ich aber wieder ein anderes Porblem [[:O]] [:’(] , und zwar wenn der Roller im Stand läuft, ist alles Wunderbar, aber sobald er 100-200 m gefahren ist säuft er ab, als ober er keinen Benzin erwischt.

Heute morgen sind wir aber ca. 3km ohne Probleme gefahren.

Danke im Voraus.
Newbie

PS: Der Roller geht wie die Sau. [:dance1:]