Vespa Sprint 150 Zylinder

Hallo zusammen!

Ich habe meine Vespa Sprint (Jahrgang 1969) restaurieren lassen. Bis auf den Motor, der hatte ein paar Kolbenfresser. Nun habe ich ein neues Zylinderkit und einen neuen Zylinderkopf bestellt. Eigentlich wollte ich das Piaggio Kit, leider gab es dies aber nur mit 3 Überströmer. So hatte ich keine andere Wahl als die Billigvariante zu nehmen. Ich musst aber feststellen, dass der Zylinder nicht identisch mit dem Originalzylinder ist. Und zwar beim Übergang des Zylinder zum Zylinderkopf. Bei dieser Vespa gibt es bekannterweise keine Zylinderkopfdichtung. Bei alten Originalzylinder gab es eine kleine Einbuchtung, sodass der Zylinderkopf etwas in ihn hineinversetzt wurde, es gab also eine kleine Überlappung. Beim neuen Zylinder gibt es diese Einbuchtung jedoch nicht, es ist "Männlein auf Männlein". Zudem hat die Auflagefläche des neuen Zylinderkopfes kleine Kratzer (wurde so zugeschickt). Ich befürchte nun, dass der Brennraum nicht ganz dicht ist...Kann mir jemand weiterhelfen? 

 

Zylinder:

http://www.sip-scootershop.com/de/products/zylinderkit+150ccm+fur+vespa+_24161400

 

Zylinderkopf: 

http://www.sip-scootershop.com/de/products/zylinderkopf+fur+vespa+150+gl_12347400

 

Vielen Dank im Voraus!