Vespa springt nicht richtig an

hi all [:look:]
bin neue hier… ggg
ich habe ne vespa 50 spezial
wenn ich sie anschiebe springt sie nach ca 10 metern an wenn ich kicke dann geht sie nicht an!
wenn ich sie aber anschiebe kurz laufen lasse ausmach und dann gleich wieder ankicke geht sie an!!!
an was kann das denn liegen?
ich bitte um hilfe

der vergaser ist komplett sauber ich hab ja auch ne neue düse drin die muss auch sauber sein…
wie stark soll denn der zündfunke sein? er funkt ja ich glaub aber nicht schwach

ne 12 volt anlage habe ich drin ob die zündung 12 volt ist weiß ich jetzt aber nicht woran erkenn ich das?

na gut.

hast das mit der größeren düse schon versucht?

rock the house [:dance2:]

ja ich hab ja zuerst ne größere drin gehabt und jetzt mit ner kleineren versucht die normalerweise drin ist aber da gehts auch ned anders der abzug ist bei der kleinen düse schlechter

hallo
überprüfe mal
1 vergaser (ausbauen und reinigen)
2 zündspule (überprüfen ob zündfunke stark ist)

fino

hast du die düse geändert? oder fährst alles original?

rock the house [:dance2:]

noch was. hast du schon auf 12 volt umgebaut oder hast ncoh die 6 volt zündung?

rock the house [:dance2:]

es ist 100000 pro ne 12 volt anlage…

nein du verstehst das falsch
ich habe seit 1 monat eine vespa gekauft
habe alles original umgebaut!
sie ging mit der andren düse auch nicht anders an!

dann gib die alte wieder rein. dein gemisch wird zu mager sein. deswegen springt sie im stand nicht gleich an.

rock the house [:dance2:]

aso. jetzt versteh ich.

dann versuch trotzdem ne größere düse.

rock the house [:dance2:]

ja eh. die düse sollt größer werden

rock the house [:dance2:]

ich hatte vorher ne düse mit ein bisschen über 70 und jetzt ne 68er oder so

was meinst mit 12 volt anlage?

lüfterrad ab und nachschaun wie viele spulen da sind. sollten 5 oder 6 sein für 12 volt

rock the house [:dance2:]