Vespa springt nicht an !

Habe Pks wieder auf 50ccm org. zurück gebaut .
Jetzt will sie nicht mehr .
Mit Startpilot läuft sie zwar 2 Sekunden aber das wars dann auch.
Falschluft eher nicht , Vergaser gereinigt , Funke ist da .
Mit 112ccm ist der Motor gelaufen , geändert wurde nur der 50 ccm Zylinder und Ansaugstutz mit Vergaser .
Was ist los mit ihr ?

wenn die kerze nass ist,dann kriegtse zu viel sprit,hast mal deinen schwimmer gecheckt ob der in ordnung ist??

ja dann liegt es definitv am vergaser!!!

Blech 4 Life

Hab grad Ansaugstutzen wieder runtergenommen ,
das Kurbelwellengehäuse ist voll mit Sprit !
Vergaser dürfte doch defekt sein .

Vergaser hab ich gereinigt , war nicht wirklich dreckig , und Schwimmer past auch , Düse ist auch org. , ich glaub das liegt an einen der beiden Simmeringe.
Jetzt hab ich noch ein Problem dazubekommen , manchmal kick ich leer durch , muss daher sowieso Motor spalten .

Kerze ist nass , Sprit ist da.
Den Startpilot hab ich in den Vergaser gesprüht .

Ist die Kerze nass? Kommt da Sprit an?
Wenn Du Kompression, Funken und Sprit hast dann muß die Laufen!
Wo hast Du das Starterspray reingesprüht?
Grüße, Thörty

Tippe auch auf eine falsche Bedüsung…

Also Vergaser läuft nicht über , sollte passen .

tipp reinige den gaser setze ihn richtig an
und lege mal den zweiten gang ein anschieben
wenn sie dann kommt lass sie sich mal richtig auskotzen
wa
die bedüssung hast du auch dem ori zylinder wieder angepasst ja