Vespa springt nicht an,liegts am wetter?

Hi, also, meine vespe will einfach nicht anspringen, wenn ich den kickstart betätig, kommt überhaupt kein tuckern, also dieses kolbengeräusch, aber der kicker geht schon runter, zwar mit etwas mehr kraftaufwand, aber er tut.
Vor 6 tagen als ich sie das letzte mal gefahren bin lief sie noch perfekt, aber jetzt, nachdem sie die zeit bei wind und wetter vor der tür stehn muss geht gar nix mehr, woran liegt das? vielleicht am wetter?

Vielen dank für eure antworten

Cu

(achso, mit anschieben is leider zur zeit nischt, weils so rutschig is, dass mein reifen ned greift)

Original von Uhu: nein, du hast mich falsch verstanden, ich zieh die kupplung, leg nen gang ein, halt die kupplung aber weiterhin und tret währenddessen rein und der springt nach vorn

Das is ganz normal da ist die Kupplung nicht kaputt

für mich hört sich das stark nach abgefahrener kupplung an. dreh doch mal justierer der kupplung unten am motor (Feinjustageschraube für die kupplung) einige umdrehungen rein so 4-8 umdrehungen. deine beschreibung hört sich so an als wenn du den kicker tritts und die kupplungscheiben aufeinander reiben die kraft aber nicht vollständig an die kurbelwelle weiter gegeben wird. sie doch mal bevor du schraube drehst ob dein polrad sich ordentlich mitdreht beim kicken oder ob es im verhältniss zu langsam dreht. fabian

Is ne Pk50 mit 75ccm satz, lief vorher problemlos, deswegen kommts mir mit der sündkerze ein wenig komisch vor.
Und war vor kurzem erst beim tanken, also benzin is drin g

nein, du hast mich falsch verstanden, ich zieh die kupplung, leg nen gang ein, halt die kupplung aber weiterhin und tret währenddessen rein und der springt nach vorn

Original von ludwigaures: Sers! Wundert mich direkt dass ich hier mal nen aus Deggendorf treff! Is das deine Vespa auf dem Bild??

habedere!

wo kommst du denn her? ja ist meine kiste!

grüße aus schöllnach!

Danke erstmal für eure Antworten!

So, hab jetzt grad nochmal ziehmlich viel gecheckt, Zündfunke ist beim kicken da, wars zumindestgestern noch, aber wenn ich den kicker betätige blockiert er manchmal und ansonsten geht er die ganze zeit zwar runter, es kommt aber nicht dieses tuckergeräusch. wenn ihr getriebeöl erwähnt, habs noch nie gewechselt, seitdem ich den roller hab (ca. 1/2 hahr), weiss aber auch ned, ob der vorbesitzer es mal gemacht hat.
das komische is ja vorallem, dass er bis vor ner woche noch perfekt lief, dann hab ich ihn halt DRAUSSEN abgestellt, bei dem scheiss wetter, und als ich ihgn vorgestern anschmeissen wollt war das problem mit dem kicker.
Hoffentlich könnt ihr mir helfen!

Danke,
Uhu

Hab grad nochmal probiert, also der kickstart geht zwar runter, aber irgendwie zieht er nix mehr, ausserdem wenn ich den 2 gang reintu und trete dann fährt er bei runtertreten nach vorn, also zieht die kupplung irgendwie nicht richtig,

  1. was kann dann an der kupplung kaputt sein?
  2. kanns an der kupplung liegen, dass sie ned anspringt und der kickstart nicht tut?

könnte an zu wenig getriebeöl liegen bzw zu altem, vielleicht ist die kupplung zusammengepappt.
schraub doch mal die zündkerze raus und sieh mal nach wie die aussieht bzw ob ein zündfunke beim kicken entsteht. ansonsten auf jedenfall neue rein, choke ziehen und 30 mal kicken, wenn dann immer noch nix zündet zünkerze raus und kontrollieren ob die zündkerze naß ist, wenn nicht liegts am vergaser oder benzinfilter oder tankfilter. wenn daran auch nicht meld dich doch nochmal

bis bald fabian

Das mit dem polrad war ein guter tipp, dass hat sich nämlich gar ned getdreht. hab dann die abdeckunge weggeschraubt und von hand angedreht. dann hat der kicker wieder richtig gegriffen, und ich hab die zündkerze rausgeschraubt, 30 mal gekickt (bei ersten mal kam ungefähr ein halber liter raus) dann angeschoben und er lief.
Nur jetzt läuft er statt 65 nur noch 50, woher kann denn das kommen, der zeiht nix mehr vom fleck, und das nur weil er so tierisch abgesoffen war, oder wie?

Vielen dank nochmal für den Tipp!!!

Uhu

P.S[:D]as Kerzenbild ist übrigens mausgrau, hab das noch nie gesehn, nicht verkohlt und nicht ölig, sondern richtig grau

So, nachdem se mal wieder ned angesprungen is hab ich se mal bis zum zylinder auseinandergenommen und dabei festgestellt, dass es mir den kolben zerrissen hat, also er hängt nur noch lommelig drauf weil das loch wo der bolzen durchkommt ausgebrochen is und der bolzen is total verkeilt.

jetzt is aber auch noch in dem raum, aus dem die kurbelwelle kommt benzin drin (riecht zumindest danach), vermutlich weil der kolben eben gebrochen is.
Nun 3 Fragen

  1. Ists schlimm, dass da benzin drin is?
  2. Wenn ja, wie bekomm ich es da raus?
  3. Hattet ihr das auch schonmal, dass der Kolben so gebrochen is und woher könnt das kommen?

Ich bedank mich auch gleich wieder für eure Hilfe (was würd ich nur ohne euch tun g)

Viele Grüße Uhu

was fährst du für eine vespe?

evtl. zündkerze wechseln

bei kontaktzündung, zündung überprüfen

evtl. luftfilter säubern!

aber benzin ist schon drinnen oder? fg ;D

hi,
versuche mal ne wärmere zündkerze!

MfG Kowski aus Aachen
Wer später bremst ist länger schnell!!

das ist doch ganz normal, dass er nach vorne springt wenn du nen gang drinn hast und trittst!

Hi du Nachtvogel,

wenn du im Neutralgang bist, die Kulu NICHT ziehst und kickst; hast du denn dann den üblichen Wiederstand, oder flutscht der Kicker nur durch?

MFG

wie gesagt deine kupplung ist vielleicht abgefahren und muß nachgestellt werden. und dann würde ich den vergaser ausbauen und reinigen und einen benzinfilter in deinen benzinschlauch implantieren. diese arbeiten würde ich sobald wie möglich ausführen und nicht lange mit deinem roller in diesem zustand rumkrusen. falls das nichts hilft laß ihn mal danach im standgas warmlaufen und versuch dann mal im stand hochzudrehen und beobachte ob das problemlos geht oder ob er sich verschluckt meld dich doch dann nochmal und beschreib dein problem

Original von Uhu: Nur jetzt läuft er statt 65 nur noch 50, woher kann denn das kommen, der zeiht nix mehr vom fleck, und das nur weil er so tierisch abgesoffen war, oder wie?

Vielen dank nochmal für den Tipp!!!

Uhu

P.S[:D]as Kerzenbild ist übrigens mausgrau, hab das noch nie gesehn, nicht verkohlt und nicht ölig, sondern richtig grau

Die Kerze wird zu heiss! Wenn es die gleiche ist wie vorher und alles okay war müsste es meiner Meinung daran liegen das die Vespa bei 50 Km/h weiter hochdreht (max Drehzahl) aber die Kupplung die Kraft nicht mehr überträgt (Sie rutscht durch). Das heisst der Motor dreht zu hoch und wird zu heiss. Ich würde mal neue Belege in die Kulu machen, denke das hilft.[:smokin:]

Original von floflo: was fährst du für eine vespe?

evtl. zündkerze wechseln

bei kontaktzündung, zündung überprüfen

evtl. luftfilter säubern!

aber benzin ist schon drinnen oder? fg ;D

einmal vespa - immer vespa [:D] - deggendorfer rollerfahrer

Sers!
Wundert mich direkt dass ich hier mal nen aus Deggendorf treff!
Is das deine Vespa auf dem Bild??

Bitte, Hilfe nochmal, bin ich etwa das erste arme schwein, das dieses problem hat

Hi,
also Widerstand is schon da, aber nicht der normale, bei dem man dann den koben praktisch kompriemieren hört. ab und zu gehts dann wieder normal, aber nachdem ich 3x reingetrappt hab, und er nicht angesprungen ist, ists wieder so, dass der kicker zwar mit widerstand getreten werden kann, aber man merkt gar nicht, dass sich im zylinder was tut.

Danke übrigens für deine Hilfe!