Vespa PX Hupe Wechselstrom oder Gleichstrom

Hallo ich hab nur eine kurze Frage
Woran kann ich erkennen ob ich bei meinem Roller eine Wechselstrom oder Gleichstrom hupe brauch ?
Wenn ich an meinem Roler eine mit 12V Gleichstrom dran hänge ein ganz ganz leise Pippen vibieren merke dann müsste ja dann eigenetlich doch richtig sein wo anders der Fehlern nicht an der Hupe. Oder ist es möglich das ich eine Wechselstromhupe brauch oder hat das einfach nur damit zu tun ob die eine Vespa Batterie die andere nicht ? deswegen gibt es HUPEN für PX mit wechselstrom und einmal mit gleichstrom.


Ich hab mich gestern nochmal damit befasst hupengleichrichter gefunden und ich geh im monet davon aus das der DEV ist weil ich nach verschiednen Messungen davon überzeugt bin.
Weiss denn jemannd auch wie hoch die frequenz die dort anliegt ich wollte dafür ungern 50€ aus geben sondern es selber Basteln dafür müsste ich nur noch wissen wie hoch die Frequenz ist.

wenn du net bat hast auf alle fälle gleich, wenn net dann musst mal schaun ob da noch so ein kleines schwarzes kästchen (nicht die zündung/blackbox) is, meist beim spannungsregler, das is der hupengleichrichter. dann brauchst auch ne gleichstrom hupe. aber soweit ich weiß, haben nur recht alte pxen noch ne wechselstromschnarre.
v50 und ältere teile haben die wechsel aber fast immer (korrigiert mich wenns net stimmt)

Genau, schau einfach mal, ob von Deiner (metallfarbenen) Reglerbox Kabel zu einem kleinen schwarzen Kästchen gehen. Das ist dann der Hupengleichrichter. So selten ist das aber gar nicht…

[:bounce:]