Vespa PX bei Ulm geklaut!

Ja leute das problem steht in der überschrift, hatte am 30.6. nen klemmer 2 minuten vor ulm auf der b10 einfahrt jungingen. hab die kleine dann erstmal in den graben gestellt um sie dann bald zu holen. hatte leider die woche drauf keine zeit wegen abgaben und präsentationen an der uni(studiere architektur, das müsste alles erklären) und habe mit der polizei ulm telefoniert, die mir am freitag den 6.6. noch bestätigt haben dass sie dort noch steht.
eigentlich wollte ich sie am montag den 9.6. holen habe aber keinen anhänger gekriegt. also war ich dienstag da und siehe da - sie stand nicht mehr!
bin natürlich gleich zu polizei ulm und hab nachgefragt ob sie sie vielleicht abgeschleppt haben aber da war nichts registriert.
bin also nochmal hingefahren um zu sehen ob ich nicht an der falschen stelle gesucht habe aber sie war nicht mehr da.
was merkwürdig war ich habe am „tatort“ einen zettel gefunden von einem schneider o.ä. der einen spanngurt gernäht hatte und dan passt ja schon - vespa weg und geblieben ein zettel auf dem was von spanngurt vermerkt war. hab das mal mit zur polizei genommen und sie schaun sichs mal genauer an.
habe natürlich anzeige erstattet.
also wenn irgendwer von euch was gesehen hat bitte melden!
ach ja, die px ist(war) schwarz mit einigen beulen, einem sip aufkleber auf der backe, einem aufkleber mit zwei mauspfeilen auf dem beinschild und einem geschnittenen schutzblech vorne das ziemlich rostig war. nummernschild war s-da 82.
danke fürs durchlesen und evtl. hinweise!