Vespa-Puter, nun guck und staune

Der Chef des ital. Vespa-Fanclubs Vespaonline hatte seinen Roller mit einem Via EPIA Mini-ITX ausgestattet. Dazu hatte er einen Touchscreen und sogar eine USB-Kamera angeschlossen, um Livebilder an Vespaonline zu senden.

Hier mal 2 Links dazu:
Vepa-Puter bei Golem

Vespa-Puter bei VIA

Also, ich find das ja mal eine tolle Idee, nur der Composter steht auf dem Durchstieg.!

Ja, danke ihr beiden, meinte natürlich GPS!

schmeisst den Purschen zu Poden! Rang : Rotes Meerjogger

ja geil ist das schon,da hasse recht,aber ich denke mal die kiste kannse nirgenwo unbeaufsichtigt stehen lassen!!!

ok habe es jetzt verstanden

Danke

hier kan man Bilder hoch laden
neues forum wer will kann dort hin http://www.rcgracing.com/index.php

Wlan, gibt doch genügend Hotspots!!!

schmeisst den Purschen zu Poden! Rang : Rotes Meerjogger

Das ganze diente ihm ja auch als GPS-Navigationssystem. Er war ein paar tausend Kilometer in Amiland unterwegs. Da ist sowas schon brauchbar, oder man schreibt eMails von unterwegs oder geht mal schnell ins SIP-Forum, wenn man eine Panne hat!![:D]

ok dan kann ich es verstehen

nur was kosten da die Gebüren

um E Mail zu schreiben braucht man doch Internet /Handy verbindung

meinte bestimmt GPS

ein Wlan funktionirt über Telefon und hat ne rechweite von nur 30 meter

das andere was über handy geht ist bestimt sehr teuer

und wie Rita schon sagt wenn Du im Funkloch steckts was dann ?

Original von Brian: Das ganze diente ihm ja auch als GPS-Navigationssystem. Er war ein paar tausend Kilometer in Amiland unterwegs. schmeisst den Purschen zu Poden! Rang : Rotes Meerjogger

Erst gucken, dann schreiben, War auch als GPS-Navi zu gebrauchen!
Also kann ich im Urwald stehen und weiss, wo ich bin und wo ich hinwill!

Noch n bissi offtopic

  1. wlan hat rein garnichts mit Telefon zu tun, DSL läuft über Kupferkabel ( Modemverbindungen und ISDN nehm ich davon aus), die ISPs wollen aber verdienen, also musst du auch einen Teleanschluss bestellen.

  2. Bei GPS gibts so gut wie keine Funklöcher!

  3. Es gibt Flatrates auch fürs Handy!

hi und was genau brinkt das ganze ?

ich meine wer braucht sowas ?

hier kan man Bilder hoch laden
neues forum wer will kann dort hin http://www.rcgracing.com/index.php

und zudem sieht es echt beschissen aus!!!

Ob das so eine tolle idee ist mit 8 zoll 3500 meilen (5600Km) zum teil durch wüstengbiet und dann auf 2000m (Flagstaff Arizona), und dann durch den Zion Nationalpark zu fahren. Da hät ich wohl lieber einen Zusatztank und eine zusatzkühlung eingbaut!!

Zu GPRS - ist datenschiene von GSM - in Europa 900 oder 1800 MHz in USA 1900 MHz. Flatrate gibs natürlich, nur beim roming wirds wohl nicht mer so günstig sein. Und bei dieser Strecke gibt es sicherlich einige strecken ohne empfang (Nationalpark).

zur ortnung bei gprs brauchst 2 Sender und geht auch nur bei stillstand auf 10m genau. Bei ortung bei fahrt brauchst GPS (Satelitten) davon mindestens 3 Stück weil auch die höhe mitgerechnet werden muss (Achskompensieung) dafür auch bei sehr schneller fahrt genau.

Das ganze pasierte ja 2004 - mitlerweile haben die betreiber des Satelitentelfons auch den Betrieb eingestellt - weil die Gesprächsgebühren zu euer wahren.

und was nützt Die ein Wlan, wenn Du in der Pampa stehst und versuchst, die nächste Stadt zu finden???

Rita