Vespa PK50 XL2 mit Malossi 75ccm

Serz zusammen,

hab mal wieder ein Problem:

Ich hab letzte Woche in die lahme Vespa PK50 XL2 meiner Schwester einen Malossi 75ccm verbaut. Hab dann auch die Zündung (17°), Vergaser-Bedüsung (75er HD) und Gemisch neu angepasst. Irgendwie will er aber nicht so recht... Aus den unteren Drehzahlen kommt er nur sehr mühselig und von Drehmoment kann gar keine Rede sein! Im Stand erreicht er dann bei bei längerem Gasgeben irgendwann die oberen Drehzahlregionen. Zu hoch will ich aber noch nicht drehen lassen, da der Malle Zylinder noch nicht eingefahren ist. Was könnte ich tun, damit die Vespa unten schneller anspricht und v.a. an Drehmoment zulegt? Auspuff und Vergaser 16.15 sind übrigens original und sollen nach Möglichkeit auch so bleiben... Bin für jede Hilfe dankbar, Thanx!

Gruß, Bernd  

[B]

Bin ich jetzt echt so doof???

Also Jungs, ich glaub das bleibt unter uns...

Scheiße, ich könnt kotzen, wie konnt ich des nur vertauschen???

[B]

Also ich hab mich extra zweimal vergewissert, dass das Auslassfenster auch in Richtung Auslass zeigt… Sonst würd er doch auch gar nicht laufen, oder? Würd ja sonst des Abgas gar nicht rauskriegen?!

kolben ist richtig rum drinnen?

auf der auslaßseite ist doch nie ein fenster ???
mußte oben auf den pfeil gucken beim kolben
der pfeil muß immer zur auslaßseite zeigen

Also Jungs, für soviel Blödheit gibts eigentlich keine Entschuldigung...

Aber ich weiß, dass ich damit nicht der Erste war wie man hier so liest!

Der Malle ist noch ganz, hat keine Laufsspuren oder ähnliches!

Dafür hab ich jetzt in ner 1 Stunde des Ding raus und richtig wieder rein.

Mein persönlicher Rekord!!!

Also danke nochmal, hauts euch rein...

[B]

nicht so schlimm, wenn er noch heile ist

tja wie der sdgmm schon bemerkt hat, muss das fenster im kolben richtung ansaugstutzen stehen. wirst sehen dass es danach viel viel besser läuft.
mich wundert ja nur, dass das teil überhaupt anspringt