Vespa PK50 XL

Hallo!

Bin ziemlich verzweifelt und hoffe irgendjemand kann mir weiterhelfen…!
Also habe eine pk 50 xl vor einem jahr und ein paar monaten erstanden…die lief auch ganz gut bis auf einmal garnichts mehr ging.
Gut hab dann via ebay einen Motor ersteigert. Der hat jetzt Direktansaugung und spurt aber noch nicht wirklich!

Nach dem zusammenbau habe ich natütlich ein paar runden gedreht und musste leider feststellen das irgendwas nicht passt----es fühlt sich so an als würde irgend etwas bremsen. Sobald ich höhertourig fahre und dann vom gas gehe bremst der motor richt runter bis er fasst abstirbt.
Ja meine Theorie ist dass irgendwas mit der zündkerze nicht passt…und deswegen wollte ich fragen welche ich in diesen motor überhaupt einbauen soll!!

Bitte um Ratschläge!

lg dawsi

PS: Kann das sein das der 50cc direktansaug-zylinder viel größer ist als der normale?

hi,

was meinst du mit abbremsen? reibt er an? oder hast du kein standgas eingestellt? wie schaut die zündkerze aus?

ja…eigentlich eine gute idee :-)!
ansonsten telefoniere ich mit skype aber ich werde mir den messenger morgen zulegen!

Schicke dir dann einfach meinen Kontakt!

lg dawsi

Hi!

ja erst mal danke für die raschen antworten :slight_smile:
hab leider kein deutsches festnetz…komme aus wien!

Es fühlt sich nicht an wie ein reiber eher als würde der motor drosseln…die zündkerze die drinnen ist schaut eigentlich ok aus weder zu heiß geworden noch zu trocken oder zu nass…vielleicht ist es einfach die falsche…

Nachdem ich auch keine Motorennummer erkennen kann, ists auch schwer die perfekte zündkerze herrauszufinden…

Glaubt ihr nicht dass es an der Zünkerze liegen kann?

danke,
dawsi