Vespa PK 50 XL2 Tuning für Beschleunigung

Hallo,

gleich beim ersten Posting eine Frage [;)]

Ich möchte mir eine 1994er PK 50 XL 2 zu legen. Deswegen habe ich eigentlich nur eine Frage:

Was muss ich machen um diesen Roller schneller zu bekommen. Dabei ist der Topspeed eigentlich fast unwichtig - Tempo 75 reicht völlig. Er soll sehr schnell dieses Tempo erreichen.

Umbaubudget sind knapp 600 Euro - mehr leider nicht. Der Umbau sollte von aussen nicht zu sehr sichtbar sein - der Roller sollte nicht zu laut sein - eher leise wie er schon ist [;)]

Hat jemand eine Idee dazu?

Da ich einen Klasse A Führerschein habe ist eine spätere Eintragbarkeit nicht verkehrt - ist aber auch kein Hindernis wenn es nicht geht.

BTW: Ist ein Drehzahlbegrenzer bei einer PK einsetzbar oder versiff ich mir damit den Motor?

Cya

Michael

Ich will jetzt ja nur mal erzählen,was ich so an meinem Plastik-Vespchen gebastelt hab.- Der Zylinder und das Polrad der PK 50 HP4 und schon zerleg ich die neuen 45 Km-h. Plastmaten in Sachen Beschleunigung und Topspeed

@PK_OPA: Wie viel Kubik hat der Zylinder??

Servus,

85er D.R. und 19/19er Vergaßer reicht völlig aus. Original AUspuff oder SiTO-Plus. Ist unauffällig und wirkt ware Wunder.

Da geht einiges.

Eins versteh ich nicht. Was für unterschiede gibt es von der deutschen PK50xl2 zu der vespa aus Öschi-Land.

Wer vone uch war auf der Eurovespa. Ich war dort mit meiner PK50xl2 mit 75er dr und neuer kupplung ;-))

Ohne scheiss, ich bin die ganze Strecke (800km) von Frankfurt am MAin gefahren…

[:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:smokin:] [:bounce:] [:smokin:] [:bounce:] [:smokin:] [:’(] [:(] [[:O]] ;D

Original von purejetta:

hab bis jetzt jeden in beschleunigung bis kurz vorde 45 gerkricht!!![:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:D] [:dance2:] [:look:]

fahrn wir [:D] [:D] [:D]

ist aber glaub etwas unfair… [I)]

Reicht ein 75er für eine gescheite Beschleunigung? Eine 50er will ich jetzt erstmal da ich ein Versicherungskennzeichen durch meinen Beruf umsonst bekomme [;)]

Habe bereits ein Auto und eine 600er Bandit zugelassen. Der Roller sollte erstmal sparsam sein [;)] Aber trotzdem möchte ich das Gefühl haben vorran zu kommen [;)]

Es handelt sich übrigends um eine deutsche PK 50 XL2.

Hmm ja das mit der 125er habe ich mir auch schon überlegt. Vorallem weil dann wirklich alles problemlos eintragbar und ausserdem völlig legal ist. Habe mir auch schon ein paar Oldies angeschaut. Zum Teil Primaveras und alte V50 bzw. Specials.

Scheue mich nur etwas davon weil mein Cousar aus Italien mir immer Horrorgeschichten von Rahmenbrüchen am Ende vom Trittbrett etc. erzählt hat? Und nun schwärmt er von seiner neuen PX200. Naja aber wenn es Profis vorschlagen zum Oldtimer zu greifen werde ich wohl nochmal gucken gehen =) Habe aus meiner Autotuning Phase noch einen guten Draht zu einem Spengler und zu einem Lackierer [;)]

Wobei mir für den Stadtverkehr eine schnelle PK auch reichen würde - arg alles ist so schwer zu entscheiden [;)]

Cya

Michael

AAAALLLLLSSSSOOO,
ich würde in die Vespa erst mal einen 75-er einpflanzen. Um dich langsam mit der Technik vertraut zu machen, dann kannst du eh mal schauen. Ob du eher Hardcore-Tuning willst oder ob dir der 75 reicht.
Ich glaube mit ner XL 2 dürfte es Schwierigkeiten geben die als 125er anzumelden.
Wieso kaufst du dir nicht ne ältere oder ne Primavera (125), richtest die schön her und hast einen klassiker.

Wenn du dich dann aber doch für die XL 2 entscheidest, gibt es auch unterschiede, von den Deutschen zu den Österreichischen.

Gruß
Der-Eisbär

Original von XPulse: Ich möchte mir eine 1994er PK 50 XL 2 zu legen... Tempo 75 reicht völlig... Umbaubudget sind knapp 600 Euro... Da ich einen Klasse A Führerschein habe...

Hmm, du möchtest, hast also noch nicht und das Budget für weitere Umbauten sind 600€… reicht doch alles in allem um ne schöne Primavera oder Et3 zu kaufen, ein schöner Oldtimer, der mit 125er Motor auch ohne probleme 80 schafft und diese mindestens so zügig erreicht wie ein 75er. Sie ist zudem Legal, original und du hast einen richtigen Klassiker! Also, was spricht dagegen? Tuning (einzutragen) ist an der Primavera/ET3 aufgrund des Baujahres im Gegensatz zu der zu neuen XL2 auch möglich, desweiteren kannst du ohne Probleme auf bis zu 136ccm und damit auch ordentlich Power kommen. Da du sowiso den A-Führerschein hast ist es doch eigentlich eh von Vorteil, da die Zulassung als Motorrad oder offener 125er billiger ist als die 80km/h-125er Klasse und auch nicht teurer (dafür legal!) als die Fuffiezulassung.

Also bis jetzt hatte ich noch jedes Plastomobil geschnippelt.Aber nur deshalb fahr ich ja nicht durch die weite Welt.- Übrigens hat der HP4 Zylinder auch nur 50 ccm.

Klingt ja fast so als würde man Adrenalin auststoßen wenn man mit ner Originalen 50er beschleunigt. Komisch, mit dem 139er Malossi hab mich schon gelangweilt, und mein 177er stellt mich endlich mal zufrieden, noch…