Vespa PK 50 XL

Hallo zusammen,

ich hab zwei kleine Probleme bzw. Fragen, ich hab mir zu meiner PX jetzt eine kleine PK 50XL gekauft…

  1. Er nimmt gas nicht gut an, d.h. beim anlassen versäuft er denk ich, vielleicht ist auch nur mein standgas zu niedrig, vielleicht habt ihr ein paar tipps…

  2. Eher eine Frage, der Originalauspuff ist im eimer und will ihn nun durch einen polinie righthander auswechseln, wie komme ich an den auspuffstutzen um den alten ab und den neuen anzuschrauben, es ist nämlich alles überhaupt nicht so wie bei der px, muss ich da denn gesamten motorblock rausnehmen oder geht das von der rad-seite aus oder wie läuft das ab, bitte helft mir da weiter?

Ich würd mich wahnsinnig über ein paar antworten freuen…

grüße aus rain am lech…

manuel.[:lickout:]

Normalerweise solltest du den Stutzen abkriegen ohne alles zu zerlegen. Geht schon, keine Sorge. Der Righthand hat keinen Stutzen, er wird direkt am Zylinder verschraubt!
Ist etwas Gefummel, aber es geht. Wie du schon sagtest, notfalls von der E-Radseite aus.

die plastikhaube muss runter.
sonst kommst schlecht an die schrauben rann.
wenn du den motorblock runterlassen willst musst du eventuell noch den ansaugstutzen am motor lösen, da der beim ablassen im weg sein kann.
würde aber erstmal versuchen die plastikhaube mit roher gewalt [:smokin:] runter zu kriegen. (aber heile lassen;D )

Du musst den Stoßdämpfer am Getriebeblock demontieren und den motor absenken, dann kommst Du an alles ran!

der auspuff geht ohne demontage gut zu montieren!

es geht aber besser wenn die vespa in der höhe ist (z.B auf einer Motorrad-Hebebühne wie in der Werkstatt) dann kommste nämlich besser dazu!

2[:D]as mit dem righthand funktioniert ohne absenken des Motors, mach die Hutze runter und dann kommt man an die Schrauben des Krümmers ran (und zwar links von der linken Seite und rechts von der rechten Seite)
Falls Du den Motor der Einfachheit halber am Dämpfer lösen willst um ihn doch abzusenken, bedenke das der Vergaser ab muß (also Tank raus - stress).
Der righthand hat am Enddämpfer eine Befestigung am Motorblock, diese mit vorsicht anziehen (nach fest kommt ab).
1: Vergaser reinigen und wenn der Roller lang stand auch den Benzinhahn checken und Sieb sauberblasen.
Grüße Thörty