Vespa P80X Baujahr 1983

Hallo,

habe mir einen lang gehegten Wunsch erfüllt und ne alte p80x erworben.

Da ich sie komplett restauriere, soll auch eine Leistungssteirerung her.

Ich dachte an einen 139 er Malossi. Möchte den Si20/20D behalten und eigentlich auch den orginalen Topf.

Da ich viel über das Thema gelesen habe, aber alles irgendwie nicht bei mir ankommt, frage ich leider noch mal genauer nach.

 

1. welche hd sollte ich am besten nehmen. ( ich will keinen Renner, aber eine Motorradzulassung sollte schon möglich sein)

2. wie bekomme ich das ganze dann ohne grossen Aufwand über den deutschen Graukittelverein eingetragen?

Muss ich ein Leistungsgutachten haben etc. Oder geht es auch ohne?

War erst letztens wegen nem anderen Oldtimer da und die haben sich total angestellt und waren 0 kooperatif.

 

Würde mich freuen, wenn ich ein paar nützlich Tips bekommen könnte.

 

MfG

Stephan aus Düsseldorf

Hallo,

hab ne 86 PX 80 Lusso und das gleiche Problem. Möchte auch keinen Renner, dachte auch an den 139er Mallossi.

Hier scheint man aber nicht soviel Antworten zu bekommen, schade eigentlich. Die einzigen Postings, die ich finden konnte drehten sich um die Aufrüstung von Baujahren nach 1992. Über die älteren PX kann ich leider nichts finden.

MfG

Thorsten aus Berlin

Hi,

wenn ich eine Lösung finde, kann ich mich ja mal melden.

 

LG

Gaus

Moin.

Bevor der 166er auf langhub draufgekommen is warn 139 mitm 24si und sito plus (später dann scorpion (war günstig zu haben) drauf. Eintragen war kein stress (also hier in Süddeutschland^^)

Einige sagen 24er is zu viel des Guten andere sagen der 20 is viel zu klein. wie gesagt hatte mit dem 24er aufm scorpion gute erfahrungen. lief gut die reuse aber bringt euch jetzt eher wenig gell^^

greetz