Vespa kommt nich ausm quark!

hey leute,

ich hab ne 125er vespa PX mit getrenntschmierung.Jetz hab ich seit einer woche meinen schein und immer wenn ich an einer ampel stehe die etwas am berg liegt kann ich machen was ich will.wenn ich zu viel gas gebe dann süppelt sie ab,also nehm ich wieder gas weg um wenigstens etwas zu fahren,dann nach ca 5 sekunden nimmt sie das gas an und zieht davon.aber wenn man dann anner ampel steht will man ja nicht erst immer im schritttempo losfahren^^

liegt das einfach an der einstellung?
an dem Benzin/luftgemisch?

was muss ich tun damit ich das wegkriege?

danke für jede antwort [:)]

würde mal sagen das liegt an der gaser einstellung gemisch schraube rieb drehen und ca 1,5 umdrehungen raus das standgas so einstellen das ein kleien spallt bestehtwenn sie kaum aus dem quark kommt abstirbt läuft sie unten zu mager
dreh die gemisch scharube etwas raus dann sollte es besser werden

danke das werd ich mal versuchen [:)]