Vespa GT 125 L

Hallo fahre seit 6 Wochen eine Neue Vespa GT 125 l . Hat 3300 Km gelaufen macht jetzt zicken beim Starten Anlasser derht durch.
Der Mechaniker meines Händlers sagt das kommt öfter vor bei LEADER Motoren weis jemand etwas darüber.
Danke jaco

Hallo Jaco,

Du, ich denke, ich kann Dir nicht viel Mut machen.
Fahre selber einen Skipper ST 125.
Mein Anlasser hat sich mit der selben Problematik nach ca. 6000 KM verabschiedet. Erst drehte er nur manchmal durch, dann immer mehr, bis gar nichts mehr ging. Mein Rolli war deshalb
6 Wochen (!!!) beim Händler, weil von Piaggio kein Ersatzteil lieferbar war. Du hast noch Garantie, sei froh, ich durfte zusammen mit Relais und Arbeitslohn € 235.- auf den Tisch des Hauses legen.
Zum Thema ankicken. Wenn der Motor Temperatur hat, kein Problem. Bei richtig kalten Motor - fast unmöglich. Mein rechter Oberschenkel ist viel Dicker geworder. Beim Tennisspieler der Tennisarm - beim 4-Ter der „Kickschenkel“.

Gibt es noch andere Erfahrungen zum Thema Anlasser und Startschwierigkeiten beim Ankicken beim 4-T ?

Würde mich brennend interessieren.

Grüße an alle

ne Kicker is nich mehr. Klar ist das eigentlich ein fall für die Garantie aber wenn der Meachaniker sagt das ist normal denk ich das ich mich zumindestens erst mal ein wenig umhöre.
jaco

Haste doch Garantie sowas ist nicht normal beim 6.Wochen alten
Roller,hast du eigentlich noch einen Kicker?[:rotate:]

Okay, ankicken kann ich mir schwierig vorstellen beim 4-Takter mit „elektornischer“ Einspritzpumpe.
Aber die Probleme mit dem Anlasser sind ganz und garnicht normal, da würde ich einfach mal zur Werkstatt meines Vertrauens gehen und denen erklären, dass es so nicht sein. Ich kauf doch kein neues Fahrzeug um ein paar Tage später festzustellen, das der Anlasser aufgibt.

Denen würde ich was erzählen[:@] [:@] [:@] [:@] [:@] [:@]

Oh man, JUNGs, was ist los?!?!??!?!?!?!?!?!?!?

[:bounce:] [:smokin:] [:bounce:]

[:roll:] [:roll:] [:roll:] [:roll:]

Auf den SHOCK muß ich was trinken [:drink:]

cu