Vespa geht erst nach 50igsten mal an

hi,

bei einer anderen Vespa hab ich ein Problem mit dem anbekommen. Wenn sie läuft dann läuft sie wirklich gut… sie geht aber sau schlecht an. Sie hat jedoch einen zündfunken und benzin bekommt sie auch… kann es sein dass es an den kolbenringen liegt oder was meint ihr?

wäre nett wenn mir jemand helfen kann… und übrigens es würde erst was am motor gemacht und seitdem ist das so

danke

Was wurde am Motor gemacht?
Hauptdüse hat mit dem Startverhalten nichts zu tun sondern mit Vollgas!

Entweder ist dein Vergaser dreckig, deine Nebendüse zu klein, die Leerlauf/Standgas-Einstellung scheiße, dein Benzinschlauch geknickt, der Unterbrecher-Abstand verstellt (soll: 0.35mm) oder deine Zündkerze ist kaputt. Selbst eine Kerze, die „gut sein müsste“, kann der Fehler sein. Neue kaufen, kostet ja nicht die Welt.

75ccm… fabrikat kann ich nicht sagen da ich ihn nicht verbaut habe… ja das schon aber war eh ein gebrauchter… aber trotzdem wurde nicht gleich vollgas gefahren

Also die Kolbenringe sollten i.O. sein.
Wenn da einer Kaputt ist hast Du weniger Kompression und daher kein Standgas und der Motor kann nur unter Drehzahl am Leben gehalten werden!
Allerdings würde ich Dir raten den Kolben rauszuholen und gegen einen neuen zu tauschen (ist ja schnell gemacht und kostet auch nicht alzuviel!)

hauptdüse zu klein oder zugesetzt?

die zündkerze müsste gut sein. habs schon mit oder ohne choke probiert… an die hauptdüse hab ich auch schon gedacht… aber ist doch komisch dass sie ansonsten wirklich gut läuft dann müsste sie da doch auch zu wenig benzin bekommen oder? also der benzin glaub ich nicht… außer die hauptdüse vielleicht…

was denkt ihr am ehesten?? eher hauptdüse als kolbenringe?

danke

wat fürn kolben?

Hi,
kontrolliere doch mal die Dichtungen im Ansaugbereich.

Ciao


SIP Scootershop MOD-Team

Wie ist es den wenn sie warm ist?? Springt sie dann besser an??? Wenn ja dann ist es wirklich der kolben da sie bei kälte zu wenig kompression hat!! Springt sie aber immer schlecht an könnte es auch die vor zündung sein oder der unterbrecher!! hast du das problem seitdem du den zylinder drauf hast oder ist es mit der zeit gekommen!! Wenn es mit der zeit gekommen ist würde ich mir mal den unterbrecher anschauen!! Eventuell auch den kondensator aber da musste sie dann auch immer nach einer zeit wieder ausgehen oder rum spotzen!!!

Gruss bAsti

ok danke für eure tipps ich werde das alles mal probieren… kann leider nicht sagen ob der kolben falsch herum eingebaut ist oder so da ich es nicht gemacht habe und ich sie nicht auf habe… und vor ein paar tagen ist sie noch angegangen als sie warm war… jetzt ist es aber egal… auch wenn sie warm ist geht sie nicht besser an…

also mal danke für eure hilfe

Benutzt du nen Choke? Bekommt sie zu wenig Sprit??
Das würd ich vorher überlegen!

ist der kolben falsch rum eingebaut geworden?

  • 133er polini doppelt gesaugt
  • 24er gaser
  • 29er primär
  • rennwelle
  • polini schnecke
  • 12V ele. Zündung

Wenn sie läuft, läuft sie dann gut? Wie sieht die Zündkerze aus?
Benutzt du nen Choke?

der kolben gewechselt… aber ich habe es nicht selber gemacht darum weiß ich nicht genau darüber bescheid

hast eingefahren?

hauptsache die karre fährt (schnell)!

basti

Pierre, meinst du den Filzring ?!?