vespa ausrichten und ausbeulen

hi,

meine vespa 50 n wurde durch einen sturz vom vorbesitzer auf der rechten seite unten an den trittbrettern und eben an der ganzen seite stark eingedült, verbeult und auch eingerissen und verbogen…

ich bekam jetzt den tip es mit einem gummihammer wieder gerade zu hauen und biegen…aber richtig schön kann man es damit auch nicht hinbringen zeigt meine erfahrungen… da müsste es doch eine bessere möglichkeit geben dass es wieder aussieht wie vorher oder?

oder gibt es jemand im umkreis leutkirch - memmingen… der das von euch gut und günstig könnte…?

ich wurde mich über alle beiträge freuen…

danke

Hallo,

proffesionell wird’s wenn du s erst ausbeulst und dann zinnen tust. Oder mit mit spachtelmasse, des geht einfacher. Des empfiehlt sich halt an den stellen an denen sich das blech net biegt.

hi.

das is halt ne dummer herumspielerei. aber viel andre sachen außer klopfen und kitten gibts da net.

as blech neu einschweißen. aber das is ne ärgere arbeit bis du das schön hinbekommst

Also Risse kannst du nur schweißen lassen.
Am besten du gehst zu nem Karosseriebauer.


GrUsS MaRi

Das wird schon :stuck_out_tongue:

Rumkugeln tun rum kugeln.