Vespa ACMA 125, 1957? 1958?

Hallo zusammen

 

Ich bin neu hier und habe bezüglich meiner Vespa einige Fragen. Vor rund 2 Jahren kam ich an eine restaurierte ACMA 125, erste Inverkehrsetzung 12.11.1957. Ich habe ihn nun 2 Saisons nur gefahren und habe mich weder damit beschäftigt noch etwas daran gemacht. Nun muss ich ihn im kommenden Frühjahr vorführen und er hat da so einige Macken... Also habe ich mir vorgenommen ihn in diesem Winter zu checken und wieder auf Vorderman zu bringen. 

 

Zum ersten mal habe ich mich mit Seriennummern usw. auseinandergesetzt. Dabei habe ich nun 3 Fragen:

 

1. Im Ausweis steht: erste Inverkehrsetzung 12.11.1957. Die Seriennummer (268341) bei der Serviceklappe steht ebenfalls für das Baujahr 1957. Habe ich auf diversen Seiten gecheckt... Auf der Plakette an der Innenseite der Front steht jedoch V58 und die Seriennummer... V58 würde dann ja für Baujahr 58 stehen - oder sehe ich das falsch?

 

2. Um im S.I.P-Shop bestellen zu können brauche ich den "Präfix" für die Seriennummer meines Modells... wie komme ich dazu oder kann der über die Seriennummer ermittelt werden...? Da steig ich echt nicht - danke für die Hilfe.

 

3. Ist es bei den ACMA Modellen so, dass die Seriennummer des Motors immer der des Rahmens entspricht? Oder kann es sein, dass schon ab Werk unterschiedliche Seriennummern verbaut waren...? 

 

Falls jemand noch einen Tipp hat wie ich mehr über mein Modell erfahren kann, freue ich mich über jeden Hinweis. Vielen Dank für eure Hilfe!

 

Gruss ACMA125

 

Hallo ACMA125,

bin ebenfalls ein Leidensgenosse und mitten in der Restaurierung.

Zu deinen Fragen weiss ich, dass grundsätzlich/ursprünglich die Rahmennr. an der Vergaserklappe und die Motornummer identisch sind.

Für die Suche von Ersatzteilen kannst Du mit der Vorauswahl 125/150 '57-  einsteigen.

Ich würde für die Zulassung im Frühjahr eine Kopie des Scheines suchen, da ich über keine Papiere verfüge.

Vielleicht kannst Du mir hier helfen - wäre super.

Ich bin jetzt 3 Wochen im Urlaub und nicht erreichbar, aber vielleicht können wir uns anschließend austauschen.

Gruß Wiking100

Hallo ACMA 125,

bin auch gerade mitten in einer Restauration- Baujahr 1958.

Grundsätzlich/ursprünglich sind die Rahmennummer (bei der Vergaserklappe) und die Motornummer identisch.

Bei den Ersatzteilen kannst Du über die Vorwahl: Vespa 125/150 '57-  einsteigen.

Allerdings sind einige Ersatzteile nur ähnlich und müssen teilweise angepasst werden.

Ich benötige meinerseits ebenfalls Hilfe. Ich habe keine Papiere für meine ACMA 125 und wäre sehr dankbar für eine Kopie des Scheines, für die Zulassungsstelle.

Vielleicht kannst Du mir helfen.

Bin jetzt in den nächsten 3 Wochen nicht erreichbar, aber wäre schön, wenn wir hinterher in Kontakt kommen.

Grüße

Wiking100