Vespa 50 Special ohne Leistung ! HILFE !

Hallo SF-Piloten !

Habe eine Vespa 50 Special, die keine Leisung hat - läuft max. 20 km/h.
Der Motor wurde überholt, neue Simmerringe, Vergaser korrekt bedüst und eingestellt, Zündung eingestellt, Unterbrecher neu. Kondensator neu, Zündfunke tadellos.
Am Stand nimmt sie das Gas sehr gut an, sobald man aber fährt hat sie keine Kraft !
Zieht auch keine falsche Luft, alles dicht.

Habt Ihr soetwas schon einmal gehabt?
Wäre dankbar für Eure Hilfe !

Christian

Hi!

Na - also das klingt ja alles schon nach "viel versucht". Interessieren würde mich, wie Du das jeweils versucht hast.

Ausserdem wäre noch der Auspuff übrig und Zündfunke: woher weiss Du, dass der richtig ist? Und wie hast Du den Gaser korrekt eingestellt (auch die Bedüsung), wenn sie nicht fährt? Was für ein Setup ist denn drauf?

Gruß
Daniel

die 80er Düse bringt das richtige Bild !
eine kleinere ist zu " trocken", da wird die Kerze zu hell…

Danke ersteinmal !

LG
Christian

Hallo vesparacer!

Warum kannst Du Dir nicht endlich mal angewöhnen, private, persönliche OT Dinge per PM zu besprechen? Geldmangel?

Das wär echt toll für alle. Ich hab kein Problem, mich von Dir denunziieren zu lassen, aber ich glaub es interessiert eben niemand hier.

Abgesehen davon kann hier jeder lesen, wer hier damit angefangen hat, blöd anzumachen von wegen Mangel an technischem Verstand und so ...

Ab sofort werde ich auf sowas nicht mehr reagieren - versprochen. Man sagt bei uns: "der klügere gibt nach". Böser Spruch noch zum Abschluss: bei der Mauer zwischen Ost und West hat es ja auch geklappt ...

Gruß
Daniel

EDIT: nur für alle anderen: ich hatte schonmal darum gebete, solche Dinge per PM auszumachen. Darauf kam leider bis heute keine Reaktion ... Daher meine dringende Schlussfolgerung: es muss um die 5 Cent gehen ...

heb doch die vespa hinten mal hoch und schau ob sich das rad hinten einwandfrei und leicht drehen lässt, weil nicht das da ihrgendwas schwergängig geht und schalt mal die gänge durch

 

gruß

also ich hatte mal das gleiche problem…

kontrollier mal ob das lüfterrad komplett gerade draufsitzt auf der kurbelwelle…bei mir hatte sich das lüfterrad in die kurbelwelle verbissen und saß so schief drauf —> keine richtige kraftübertragung.

kupplung würde ich auch mal checken…

Aber … Du hast schon recht - technisch bin ich nicht so fit. Schliesslich habe ich nicht Fahrzeugtechnik studiert, so wie Du sicher … sondern nur Mechatronik - falls Du weisst, was das ist.

Ich hab mir meinen Roller gekauft, um mich endlich auch bei Verbrennungsmotoren ein bisschen auszukennen.

Und jetzt lassen wir das doofe Gelaber und bleiben beim Thema, ja?

Ich denke, dass ein 3V Zündfunke eventuell das Gemisch nicht richtig entzünden könnte. Ist nur eine Idee - nicht das naheliegnedste, aber sein könnte es. Ich gebe auch zu, dass es nicht einfach richtig zu testen ist … Naheliegender ist der Auspuff, denke ich. Den würde ich einfach mal wegmachen und dann testen - nicht zu nahe bei einer Wohngegend :slight_smile:

Wie man den Vergaser einstellen kann, ohne dass die Karre richtig läuft, bleibt mir weiterhin ein Rätzel.

Gruß
Daniel

ähm was nutzt es dir wenn du weißt ob du einen zündfunken hast?? eig. gar nichts,kann ja komplett verkehrt eingestellt sein! würd die zündung mal abblitzen und richtig einstellen

Hallo Leute !

Ersteinmal Danke für Eure Beiträge !
Zur Info:

Zündung ist geblitzt 17°, Unterbrecher ist auf 0,4, Vergaser 16/16 HD 80
Zündkerze weist ein schönes Verbrennungsbild auf ( hellrehbraun) - somit Bedüsung korrekt - Feinabstimmung muss natürlich noch gemacht werden - ist klar, dazu muss der Motor aber ersteinmal überhaupt besser laufen.
Auspuff:
Ich hatte auch probeweise einen Polini LH montiert - ohne Erfolg.


Und nun?


Wie sieht es mit der kupplung aus ? richtig eingestellt? oder rutscht sie durch?

oder der Keil am Lüfterrad schuld? Also falschluft schließe ich auch mal aus aufgrund der Beiträge hier.! Wie sieht es sonst mit der Kraftstoffzufuhr aus? ist der Hahn in ordnung fließt genug und schnell genug nach ? hatte da auch schon probleme...

Hallo,

 

während ihr den ganzen Beitrag mit euren kindischen Streiterei voll gespamt habt hatte ich gestern das selbe problem mit der vespa. [:@]

 

Gottseidank funktioniert bei mir jetzt alles wieder.

Bei mir war es die Zündung! Der unterbrecher hat zu wenig aufgemacht und hatte deswegen beim losfahren kaum leitstung. (auf ca 0,4mm einstellen).

 

falls jemand das selbe problem hat hoffe ich das ich helfen konnte.

 

lg Pauliman

ich mach nich nur auf oberschlau, ich bin es auch noch! nee, kleiner scherz am rande.
mir gehen so ne leute einfach nur auf den wecker, ich kann sowas einfach nich ab, aber ich werde mich in nächster zeit zurücknehmen. versprochen. schließlich sollten die vespa-fahrer im kampf gegen plastikbomber doch zusammenhalten!

Spitzen Thema danke jungs!

[quote user=„mulin“]

kann es sein, dass der Kolben vom Polini falsch herumm montiert wurde? hatte ich auch mal und hatte dann ähnliche Sympthome wie bei dir. Eigentlich soll der Pfeil vom Kolben Richtung Auslass, wenn aber schon verbaut, gibts einen kleinen Trick zum kontrollieren:

Auspuff ab und in den Auslass gucken, dann mal vorsichtig das Lüfterrad bewegen, bis man freie Sicht auf den Kolben hat. Wenn dann in der Mitte des Kolben ein Fenster (Cut-Out) erscheint, dann ist der definitiv flasch herum drauf, wenn nicht, hast du nicht viel Arbeit verschwendet.

 

[/quote]

Danke für den Tip !
Das habe ich auch ursprünglich angenommen - kann ja zu später Stunde schon einmal vorkommen - war aber nicht der Fehler - Auslass ist korrekt.

Trotzdem Danke !

@daniu: ich hab zwar noch keine fahrzeugtechnik, aber ich bin auf dem besten wege dahin.
hatte mir auch nach schulabschluss überlegt mechatroniker zu lernen, hatte dann aber keinen bock mich mit so nen „experten“ wie dir abzugeben.
klingt zwar wieder nach arrogantem gymnasiasten, aber ich kann dummschwätzer einfach nicht ab!

bist du eigentlich immer so drauf oder nur hier im forum? wenn du auch im normalen leben so drauf bist, hast du wahrscheinlich echt viele freunde!
eigentlich können einem so ne leute wie du nur leid tun, suchst wahrscheinlich nur anschluss. so wird das aber bestimmt nichts, ne besserung würde allen beteiligten einschließlich dir selbst ganz gut tun!

freundliche grüße an daniu

@Vesparacing, was soll die Zeckerei, du hast doch mit dem Gejohle angefangen und einen auf oberschlau gemacht! Also, mal immer den Ball flach halten Gumminase!

Hallo Christian,

ich könnt mir vorstellen das die Kolbenringe platt sind oder der Auspuff total verrust ist.


Hi!

Genau - ich bin nämlich dumm, weil ich Original fahre - schon vergessen?

Also - Zündfunke sehen heisst noch lange nicht, dass er auch ausreicht ...

Gruß

Daniel

Hi!

[quote user=„Vespaland.at“]Zylinder ist neu - polini 50 Rennzylinder, Auspuff ist neu - serie.
Die Einstellung des Vergasers (Bedüsung) erfolgte aufgrund von Erfahrungswerten, da ich diese Umbauten bisher ca. 15gemacht habe.
[/quote]

Das mit dem Abblitzen stimmt, gehe aber fast davon aus, dass er das gemacht hat.

Wie sieht denn die Kerze aus, nachdem Du eine Weile 20 gefahren bist?

Und - ist es ein Geheimnis, wie Du das 15
gemacht hast? Was für ne Düse und welcher Gaser?
Vielleicht erstmal ganz blöd gefragt: Polrad Halbmond abgeschert? Dabei verstellt sich die Zündung. Falls Du nicht geblitzt hast und Dir das zu aufwändig ist.

Weiterer Punkt: Zündkontakt richtig eingestellt?

Gruß
Daniel

Hi!

80er Düse mit 50er Zylinder scheint mir viel, aber wenn die Kerze die richtige Farbe hat ...

Ich hab einen Originalzylinder 50cc mit ner 50er HD. Läuft schneller als dir 65er vorher und wesentlich sparsamer. Aber wenn Du das Setup so schon oft gemacht hast, sollte es ja funktionieren.

Sonst fält mir nix mehr ein ...

Falschluft hast Du mit Auspuff zuhalten ausgeschlossen?

Gruß
Daniel