Vespa 50 Special - Neuer Vergaser aber läuft nicht richtig unter Vollast

Hallo Leute,

ich habe kürzlich eine Vespa 50 Special Baujahr 1982 erstanden. Leider stand das Teil einige Jahre und der Vergaser war nicht mehr zu gebrauchen. Also habe ich einen neuen Vergaser montiert und die Benzinleitungen ausgetauscht. Der neue Vergaser funktioniert im Leerlauf relativ problemlos, wenn ich aber ein paar Runden mit Vollgas fahre, bricht die Leistung ein und der Roller stottert. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Falschluft? Zündung? Vergasereinstellung?

Für eure Hilfe schon jetzt vielen Dank!!

Andykat

Moin,
ich nehme an das es an dein Vergasereinstellung liegt.Welche HD hast drin? und derBenzinleitung könnte es auch liegen.Evtl zu lang die Leitung.Hast du beim einbauen den Filzring zw. Vergaser und Ansaugstutzen  wieder drin.?

vielleicht hilft dir ja das weiter,um erstmal eine gescheite grundeinstellung deines vergasers hinzubekommen und letztendlich möglicherweise auch dein problem zu beheben!: es gibt erstmal 3wichtige für die einstellung des
leerlaufs: standgasschraube, leerlaufgemischschraube und die
leerlaufgemischdüse. die leerlaufgemischschraube sollte zuerst ganz
hinein gedreht werden und dann wieder1 1/2 umdrehungen zurück gedreht
werden. die vespa sollte nun stabil zwischen 1000 und 1500u/min laufen,
die drehzahl wird dabei mit der standgasschraube geregelt. wenn der
motor nun bei ruckartigem gasgeben stottert, spricht das für ein zu
fettes gemisch, in diesem falle muss du die gemischschraube einwenig
hineindrehen. läuft der motor zu hoch oder erhöht sich sogar seine
drehzahl, dann könnte das gemisch zu mager sein und die schraube sollte
wieder ein bisschen herraus gedreht werden. lässt sich trotz alledem
das standgas nicht richtig einstellen muss du halt das gemisch durch
eine passende leerlaufdüse abmagern oder anfetten.

mfg. vesparacing

Bei mir war das Problem ähnlich, im Teillastbereich lief der Roller perfekt, bei fast Vollgas ist er dann abgesoffen. Funktioniert hat das ganze dann mit einer stärkeren Zündkerze, die alte hat den ganzen Sprit nicht geschafft.

Bei dir hört sichs aber nicht so an, als ob zu viel Sprit da wär, sondern eher zu wenig. Falls doch kanns daran liegen.

MfG