Vespa 200 gs motor

Hallo ich will gerade meinen 200er Motor Mal auseinanderbauen  und sauber machen habe ihn geschenkt bekommen . er ist baujahr 1989 und hat 13000 km runter was sollte eurer Meinung nach ausgetauscht werden . Laufen tut er aber ölt ein wenig mein Händler sagt lager sollten auch neu ?? 

Wir sind doch alle vespa fahrer [:D] Da streitet man doch  nicht. Würde mich freuen wenn ihr mir noch ein wenig bei seite steht bei meiner kleinen Vespa

Hallo, jetzt neben all dem Blödsinn auch noch eine Antwort auf deine Frage:

 

 

13.000km sind nicht wirklich viel, aber Baujahr 1989 bedeutet dass der Motor 21 Jahre alt ist, von daher ist eine große Revision vielleicht schon ein Thema.

 

 

Wenn der Motor auf ist , mach alle Lager, alle Dichtringe, Schaltkreuz, Kupplungsbeläge neu, neue Kolbenringe, Zündkerze, Getriebeöl SAE 30. Sonst Sichtprüfung ob irgendwo Risse, Abnutzungen etc. entstanden sind. Zylinderlaufbahn mal genau anschauen. Auch am Drehschieber der Kurbelwelle Sichtprüfung ob Riefen etc. vorhanden sind.

 

Teile haben wir alle da und die Arbeiten kannst Du im Prinzip ohne grosse Probleme alle selbst durchführen. Wenn Du Fragen oder Schwierigkeiten hast ruf an oder beschreib hier Dein Problem, wir helfen dann gern.

 

Viel Erfolg!

 

 

Habe mir den Motor mal angeschaut ich denke ich werde die dichtungen neu machen oder ist es normal das die motoren ein wenig ölen die lager müssten bei 13000 doch noch ok sein oder ?? Frage mich auch wie ich die gummies da raus bekomme von der halderung . 

Anfeindungen ??? Sachmal haste einen weg

 

Haste Persönlichkeits störungen Nils ??? Seit langen habe ich denn verdacht schon

 

Du beleidigs die Leute hier und machst dich zum Affen .... Nutzt Nickname´s als beleidungen raus , hatte ich gestern gesehen gehabt mit denn "UNifuck" ... 

 

Mit Halbwissen rum zu hantieren is nich gut , opa ...

 

 

 

 

Ich lass mich doch hier nicht beleidigen - keine Sorge Luky [:D] Erst recht nicht vom Opa. Habs ihm schon ans Profil geschrieben... Er hat halt kein Leben mehr und wohnt deßhalb im Internet.

 

@hopel2003: Wegen den Silentgummis musste mal im Shop schauen. Da gibts spezielle Abzieher für.

 

Gruß

Wie Bekommt man die Gummies den aus der halterung ?? will da ja nichts kaputt machen an dem guten stück . Ist ja trotz des alters noch viel Geld wert wenn man sich mal so umschaut .

Ölen sollten die Motoren eigentlich nicht. Welche Gummis meinste? Die "Aufhängungen"? Die sind normal garnicht das Problem. Wie gesagt: Das Kickstartergummi ist eher vom Verschleiß betroffen.

 

Gruß

Jetzt fängste schon wieder mit dem Müll an [:|] Das Bild kennt hier schon jeder auswendig. Dass du warum auch immer mit deiner Vespa verheiratet bist weiß auch jeder. Aber das 13000km netmal eingelaufen sind und er nichts machen muss nur weil du noch nichts machen musstest ist ja auch totaler Quatsch...

 

Also: Wenn alles bestens läuft musst du natürlich nichts machen. Neues Öl schadet nie und die Kupplungsbeläge müssen auch abundan getauscht werden. Ansonsten eben je nach Bedarf die Lager, Simmerringe und Dichtungen. Kickstartergummi, Schaltklaue etc. sind auch beliebte Verschleißteile.

 

Gruß

[quote user="hopel2003"]

Wir sind doch alle vespa fahrer Big Smile Da streitet man doch  nicht. Würde mich freuen wenn ihr mir noch ein wenig bei seite steht bei meiner kleinen Vespa

[/quote]

Von mir aus sehr gerne

aber diese ständigen Anfeindungen gegen meine Winzigkeit

gehn mir halt schon gegen den Strich.

 

weis einer wo man so ein karosserie Schraubenset her bekommt für die px

Hallo

Vielen dank, das werde ich mal tun. Bin ja schon kräftig am bestellen für meine Vespa . Eine frage habe ich da noch ich habe einen scheinwerfer bestellt mit E-Nummer und auch blinker usw sind diese teile generell zugelassen für jede px Vespa ? nicht das der tüv was sagt !

Erst so wenig gelaufen...

der ist ja noch nicht mal eingefahren

meine Freundin Vespchen hat fast ihre 170000 Km.

 runter und da hab ich,bis auf Kupplungsscheiben & Auspuff,

noch nie was am Motor wechseln müssen.

[quote user="unibug"]

Jetzt fängste schon wieder mit dem Müll an Indifferent Das Bild kennt hier schon jeder auswendig. Dass du warum auch immer mit deiner Vespa verheiratet bist weiß auch jeder. Aber das 13000km netmal eingelaufen sind und er nichts machen muss nur weil du noch nichts machen musstest ist ja auch totaler Quatsch...

 

Also: Wenn alles bestens läuft musst du natürlich nichts machen. Neues Öl schadet nie und die Kupplungsbeläge müssen auch abundan getauscht werden. Ansonsten eben je nach Bedarf die Lager, Simmerringe und Dichtungen. Kickstartergummi, Schaltklaue etc. sind auch beliebte Verschleißteile.

 

Gruß

[/quote]

Du hast keine Ahnung

aber davon zumindest ne ganze Menge.

Wenn ich mir Deine Beiträge in Sachen Reparaturhilfe angugg....

Aber Du musst hier ja schreiben,sonst ist nix mit Cash-Points drin.

Ich versteh das ja... [N]

 

Jo danke werde da mal suchen