versicherungsfrage

Tach jungs,

da ich ja bald den schein hab, hätt ich da mal ne frage?

und zwar: wenn ich mir ne 125er besorge, falle ich ja in die blöde kleinkraft-versicherungsklasse. ab 130 bin ich in der motorradklasse, das kostet deutlich weniger denk ich mal.

oder gibt es da eine sonderregelung bei oldtimer?

wer hat da ahnung wie das genau mit den versicherungsklassen ist???

thx wernerson

22€, 11€, 34€/Jahr… lohnt es sich da wirklich Eintragungen vornehmen zu lassen, und auch nur 5 Minuten Geisteskraft zu verschwenden, die die Versicherung oder Steuer billiger machen!!!

ich glaub für ne oldtimer zulassung muß der karren min. 25 jahre alt sein.

wer hat von euch genaue zahlen hinsichtlich hubraum, ps und steuerklassen?

cya wernerson

Zahlen hab ich keine.
Aber einen Roller als Oldtimer anmelden bringt eigtl. nichts. Das wird nur teuerer.

Gruß

hi,
habe noch den 139 er eingetragen mit 6 kw und hhigh speed von 83 km/h zahle da pro jahr lediglich 22 € versicherung plus 11 € steuer!
oldtimer gibbet bestimmt auch nochmal ne vergünstigung, habe ich aber net weil dafür muss meine erst noch ein paar jährchen laufen.

gruss jAn

Moinsen!
Vespista hat recht. Es reicht schon aus, wenn Dein Roller über 80 km/h erreicht (eingetragen) und Du bist in der Motorradklasse. Selbst ne 80er kannst Du mit ner anderen Düse (gibts bei SIP mit Gutachten, ist mit knapp über 80 km/h angegeben) als Motorrad zulassen und zahlst erheblich weniger. Bei ner 125er sollte das kein Problem sein oder?
Gruß aus HH

hi!
also ich hab in meiner px80 einen 125er px (lml india) motor und eingetragen höchstgeschwindigkeit ist öh ich glaub 91kmh und ich fahre, soweit ich informiert bin, in der motorradklasse. bezahle 34euros versicherung im jahr… steuer nüx… ?

Hi Wernerson ,

125 ccm ist nur einer der Parameter , dazu kommt PS Zahl (glaube 10 ?) und Hochstgeschwindigkeit bis 80 Km/H .

Du brauchst also einen Roller mit eingetragene Hochsgeschwindigkeit über 80 KM/H (z.B. PX offen , ET3 oder T5) und schon bist du in die günstigere Motorrad Versicherungsklasse .

ciao vespista

So weit ich weiß gibts da nicht die beschränkung auf PS sondern auf hubraum! d.h. du musst mehr als 125ccm eingtragen haben alles andere is egal

denn: jeder ehemalige A1 (früher 1b glaub ich) Führerscheinbesitzer → relativ jung- darf mit 18 seine maschine offen fahren, in diesem fall ändert sich bei den beiträgen nicht und er kommt auch nicht in eine andere versicherungsklasse!

da bei den 125ern die zulassungsrate und folglich auch die unfallrate ziemlich hoch ist und unter 21 bei den versicherungen als risikoalter gilt musst du schon ein richtiges motorrad haben und fahren dürfen.

hab mich da nämlich mal bei meiner versicherung erkundigt!
(HUK-Coburg)! Fahr selbst ne standart PX80Lusso und zahl 34€ Versicherung und 0€ Steuer (da unter 125ccm)!

hoffe ich konnte helfen!