verschluckt

Hey Leutz,

hab da nen kleines Problem mit meinem Rollerchen. Ich hoffe mir kann einer helfen. Also, wenn ich kurzeitig im 4. Gang Vollgas fahre, dann das Gas komplett wegnehme und dann wieder Gas gebe verschluckt sich der Roller irgendwie. Als würde er ganz kurz kein Benzin mehr kriegen. Aber dann nimmt er das Gas wieder ganz normal an.

Ist nen standard 200er PX Motor.

Danke schonmal für hoffentlich hilfreiche Tips.

das liegt daran, das ein teil des schon mit sprit angereicherten gases kurz nichtmehr angesaugt wird weil du in den schiebebetrieb wechselst. wenn du wieder gas gibst aber erneut mit sprit angereichert wird. dadurch ist es fiel zu fett und dein motor „verschluckt“ sich. abhilfe beschafft hier eine airbox. bei mir gings aber auch einigermaßen gut weg als ich meinen gaser gescheit eingestellt habe.

und,hab ich das so richtig erklärt ???

grüße peat

in einer air box wird das zurückfließende gemisch aufgefangen. so kann es nicht mehr überfettet werden.

Danke für die Tips.

Werd mal ein wenig am Vergaser rumspielen. Hoffe es geht dann weg. Nervt nämlich ganz schön.

Hi Leute ,
Peat meint einen Boost-Bottle , aber auf einen orig. SI Vergaser mit sonst auch orig. KuWe ???

Was du da beschreibst heisst „Magerrutteln“ , probiere einfach die Gemischschraube , bei warme Motor , im halbe Umdrehung Schritte herauszuschrauben ; sollte es nicht helfen , reinige den Vergaser , da warscheinlich Dreck deine Düsen verstopft .

ciao vespista

Klingt logisch.

Aber am Gaser hab ich eigentlich nichts verstellt. Das ist plötzlich einfach so aufgetreten.

Und was bitte ist eine airbox???
Hab ich noch nie gehört.