Vermutlich zu heiß

hi!

ich hab ein Problem ich bekomm meine Vespa nicht dauerhaft an! ich hab mir vor kurzem ne Vespa N 50 gekauft auch schon umgebaut mit 75ccm Zylinder (Marke weis ich leider nicht) sie springt zwar an aber sobald ich mal ne kurze Zeit mit fahr wird sie vermutlich heiß und geht aus eine minute später kann ich sie wieder antretten und das spiel geht von vorne los! ich hab jetzt schon mal die Zündkerze(BoschW3AS) gewechselt und eine mit einem höheren Wärmegrad eingebaut hat aber nicht gebracht! den Vergaser hatte ich auch schon herrausen ist mir aber auch nichts aufgefallen! hat irgendwer noch eine idee was es sein kann?!?

Stimmt der Kontaktabstand?
Stimmt der Zündzeitpunkt?
Welchen Vergaser/Düse hastn?

ich glaub der Vergaser/Düse ist noch original!

 

[quote user=„sdqmm“]ne ,:-)) wasser aus dem strömenden bach
ist strömungsgünstiger
[/quote]

Ich lern ja echt nie aus…
Du bist haltn echter Tuningsexperte

ja hab ich gemacht 16/10

okay einen passenden luftfilter werd ich noch brauchen oder?

kannst da ach was empfehlen? bzw brauch ich sonst noch irgendetwas!

und danke schon mal!

na schau :wink: geht ja eh.

Ach Leute…
Bei zu kleinem Versager & nur dem kleinen Einlasswinkel des Ori-Drehschiebers
kommts beim 75-er Satz zwansläufig zu viel zu geringer Innenkühlung des Motors

ging schon schneller?!?! ;-)

 

[quote user=„koegl2“]


ich seh schon ich muss noch viel lernen!!!

[/quote]

Willst lernen,lies Dich mal in meim Forum schlau

sorry opa aber ein andauerndes verweisen auf dein forum ist nicht wirklich hilfreich…

so jetzt zu deinen fragen.

58 HD - damit ist die hauptdüse beim vergaser gemeint. je größer sie ist umso fetter (mehr benzin im benzin-luft gemisch) wird das gemisch.

du hast einen 75er polini zylinder. der braucht schon bisschen mehr luft zum atmen. also ein 16:16er gaser wie die links vom opa schon welche zeigen sind da ganz ok.
durch einen kleinen strohhalm kannst ja auch nicht so schnell was trinken als durch einen mit mehr durchmesser.

hoff ich konnt dir bisschen helfen

an die zündung hätt ich auch gedacht. aber da er meint, dass nach einer minute schon wieder läuft hab ichs ausgeschlossen

[quote user=„sdqmm“]bei mir nicht ,ich kippe immer wasser in den zylinder ;-))
[/quote]

Etwa Spülwasser wegen der Umkehrspülung?

wer lernt schon aus ?
ich bezeichne mich lieber als bastler
experten sind mir zu anstrengend und haben nicht unseren humor :wink:

Erstma es Gaserle raushol & nach der Grösse guggen

[quote user=„koegl2“]

okay einen passenden luftfilter werd ich noch brauchen oder?

kannst da ach was empfehlen? bzw brauch ich sonst noch irgendetwas!

und danke schon mal!

[/quote]

Also ich weiss ned...
hier sind zu lahme Ladezeiten...
oder nicht bei Euch?
Liegts etwa an meim Rechner?
Wenns so weitergeht...ich hab ein schnelles Forum.......

Hallo, ich fahr nen 75er DR mit 16.10er Vergaser und 58er HD und er läuft super!

Aber bei Polini is 16.16er schon besser, wegen der Innenkühlung und bringt mehr leistung!

hi alle zusammen!

Also erstes wollt ich mich nochmal für die Taschenlampe bedanken!

So und nun zu meinem roller! er läuft! das problem war nicht der zu kleine Vergaser!

Der Benzinschlauch war zu! ich hab jetzt eine neuen eingebaut und gleichzeitig einen Kraftstofffilter!

 

bei mir nicht ,ich kippe immer wasser in den zylinder ;-))

ne ,:-)) wasser aus dem strömenden bach
ist strömungsgünstiger