Vergaserprobleme - PK 125 automatic

Ich brauche dringend eure Hilfe. Es scheint irgendetwas am Vergaser dellorto FHBH 28 20 nicht zu stimmen. Es fließt Benzin hinein - bis in die Schwimmerkammer - aber es kommt beim Starten nichts aus dem Vergaser heraus. Ich habe das Teil schon gründlichst gereinigt - total zerlegt und dann eine Nach5t in Bremsflüssigkeit eingeweicht - jedoch keine Veränderung. Die Schwimmernadel funktioniert auch, es ist ein Sog am Ansaugrohr zum Motor festzustellen - also was ist hier los???
Vielleicht ist der Vergaser falsch equippt? Eine Explosionszeichnung oder weitere Informationen zu dem Vergaser (web-seite oder Fax) würden mir sehr helfen. - Danke für deine Hilfe[:drink:] [:drink:]

Dann könnte eigentlich nur sein das das Teil undicht ist.
Hol die mal einen neuen Dichtsatz und verschraube alles
sorgfältig. DAT KUN JA SUNST NIET SEIN. [:)]
Grüsse viel Glück [:bounce:]

die idee den Vergaser mit Bremsflüssigkeit zu reinigen ist übringens nicht so gut. Erstens ist das Zeug stark giftig und zweitens ist es lipophob (hallo Chemiker) also fettabstoßend. Besser ist es den Vergaser mit Testbenzin alos Feuerzeugbenzin zu reinigen.

Ich bevorzuge immer Aceton das geht am besten…nur vorsicht mit Feuer sonst fährt die Vespa nie mehr !!!
War das nicht schon mal nen Problem hier im Forum…gar nicht so lange her glaube ich…das war auch Gaser/läuft nicht oder so!

keep on testing !

florian[:D]