Vergasergrundeinstellung PK 50 XL2

Hallo,

bin ganz neu hier und habe wenig erfahrungen mit vespa. habe eine vespa pk50xl2 (Schalter) geschenkt bekommen. Die vespa stand leider 10 jahre im keller (hat aber erst 3300km gelaufen) und im tank war ca 2cm hoch schlamm, habe diese aber jetzt wieder komplett sauber bekommen. Mein Problem liegt jetzt eig am vergaser, musste ihn komplett auseinander nehmen und reinigen und zum teil dichtungen usw ersetzen. Weiß nur jetzt leider nicht wie ich den Vergaser einstellen muss, damit ich die vespa überhaupt mal anbekomme. Weiß jemand wie ich den Vergaser einstellen muss??? würde mich über ne antwort freuen. Sorry falls irgendwo schon was darüber steht, habe es auf die schnelle gerade nicht gefunden.

 

Gruß

Daniel

Sehr schön beschrieben.[Y] [Y] [Y]

[quote user="kalle_knusper"]

1. die leerlaufeinstellschraube bis anschlag hinein drehen. (nicht mit gewalt) und dann 1,5 umdrehungen wieder raus.

2.  vespa starten und warmfahren. abstellen auf ner ebenen fläche(nicht auf dem ständer)

3. standgasschraube soweit hineindrehen bis der motor im stand rund ohne erhöhte drehzahl läuft.

4. leerlaufschraube langsam hinein (drehzahl erhöht sich) bis drehzahl wieder abfällt. dann viertel wieder raus.

5. standgas einstellen.

Leerlaufschraube = seitlich am vergaser neben ND, bei dir müsste sie weiße flügel haben

standgas = die schraube die du von oben erreichst

[/quote]

 

Dem gibt es nichts hinzuzufügen. Wären alle Posts dieser Qualität könnten einige Werkstätten schließen!

vielen dank, werde es mal probieren!

1. die leerlaufeinstellschraube bis anschlag hinein drehen. (nicht mit gewalt) und dann 1,5 umdrehungen wieder raus.

2.  vespa starten und warmfahren. abstellen auf ner ebenen fläche(nicht auf dem ständer)

3. standgasschraube soweit hineindrehen bis der motor im stand rund ohne erhöhte drehzahl läuft.

4. leerlaufschraube langsam hinein (drehzahl erhöht sich) bis drehzahl wieder abfällt. dann viertel wieder raus.

5. standgas einstellen.

Leerlaufschraube = seitlich am vergaser neben ND, bei dir müsste sie weiße flügel haben

standgas = die schraube die du von oben erreichst