Vergasereinstellung - wer kennt sich aus?

Hallo,

also folgendes:

V50 Special. Alles original.
Springt super an (beim ersten kicken), läuft auch. Allerdings nicht so richtig rund, d.h. ruckelt ein bisschen, ist ein bisschen wacklig. Das wird allerdings besser wenn ich den Choke ziehe.
Jetzt meine Frage, wenn ich nun den Vergaser ausbau und komplett saubermache, durchpuste etc. … wie stell ich den dann optimal ein?

Wer kann mir das in ein paar verständlichen Sätzen erklären? Man liest immer was von „schraube zweieinhalb umdrehungen rausdrehen und sowas“ aber irgendwie versteh ich das alles nicht so recht. Das muss doch einfach gehen.

Dankeschön

die zündung würde ich an deiner stelle mal überprüfen.

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

—> „ICH BIN GANZ MEINER MEINUNG“ <—

MEIN HERZ SCHLÄGT FÜR:

also wenn alles original is(einschließlich vergaser) würd ich beim vergaser nciht viel herumprobiern. reinigen is ok. die gemischschraube(sollt an einer seite eher weiter unten zu finden sein erst ganz reinschrauben und dann ca 1 1/2 umdrehungen rausdrehen. das wars eigentlich

Wennde auf mein gelbes Vespchen,links klickst,kommst in das 50-ccm. Forum.Da hab Ichs genau beschrieben,wie der Gaser eingestellt wird.