Vergasereinstellung beim original 24er Si Vergaser

Hallöchen,

hab jetz schon in ein paar Beiträge gepostet zwecks meinem Setup für Winter. Da ich bis jetz nur von einem gehört habe, wie ich meinen Vergaser einstellen soll, frage ich nun euch! Geht ja auch um Erfahrungswerte :-)

Fahre bald:

Malle 210, Gravedigger-Kopf, SIP Performance Auspuff und ori. Welle.

 

Von der Vergasereinstellung her habe ich mir folgendes vorgestellt:

HD 130 bis 138

ND 50/140

Mischrohr BE 3

Hauptluft 160

und als Zündkerze die W27ES-U von Denso...

 

 

Was habt ihr für Erfahrungen mit großen Zylindern und ori. Vergasern?

 

Viele Grüße

David

mit dem 24er SI passt das schon, die einzige wirkliche schwäche ist das blowback, dass du jedoch durch lippen der kurbelwelle in den griff bekommst.

zur bedüsung kann ich dir wenig sagen, aber möglich ist das auf jeden fall!

seruvs!

also für das setup fimger weg vom original vergaser.
dadurch überhitzt du dir den zylinder vom allerfeinsten.
auch grad noch wenn du ein sip auspuff drunter machst.
manche schreiben zwar das funktioniert abe r ich sach dir das ist der sichere tod für den zylinder.
ich fahr den 166ccm malle mim sip evo und einem 28 vergaser wo ich nur noch ein paar feineinstzellungen vornehemen muss dann rennt der super, (läft jetzt aber auch schon  top)
 für die richtigen werte bzw. ein leitfaden guck einfach mal hier
ich würde dir minimum ein 28 besser ein 30 vergaser empfehlen.

greez ERic_px

Hi,

kannst ja mal hier schauen, vieleicht nützlich → GFS-Largeframe-Setup

Cheers
scootman