Vergaser undicht

Hallo zusammen,

bei meiner Special ist nachdem ich eine neue Dichtung reingemacht hab, die Schwimmerkammer undicht. Hat da jemand einen Tipp, wie ich das Problem beheben kann? Dichtung sitzt schon gut in der Nut.

Auch mein Benzinhahn schließt nicht richtig, muss ich den komplett ausbauen (mit Spezialwerkzeug) oder reicht da eine neue Dichtung? Hat da jemand Erfahrung?

Jedenfalls dank ich schon mal im Vorraus [:)]

bei mir war der benzinhanh auch mal undicht, es hat gereicht eine neue dichtung zu kaufen und die dichtung von vorne zu wechseln. die hahnscheibe ist hinter den beiden schräubchen verborgen, die rechts und links am benzihahn dran sind. obacht: merk dir die position der beiden nasen zueinander, sosnt ist deine „zu“ position am ende evtl um 180grad gedreht.

Danke erstmal für die Antworten,

Wenn die Schwimmernadel nicht mehr richtig schließt, was muss man machen? Neue Schwimmernadel? Oder muss ich den Schwimmer erneuern?
Gibt es eigentlich einen Trick die Nadel in den Schwimmer „einzufädeln“? Hab die Nadel immer reingedrückt.
Bringt es etwas, Dichtungsmasse an die Ränder der Schwimmerkammer zu machen?

denke das der benzinhahn nicht schliest weil dreckt drin ist hilft nur ausbauen reinigen wenn das fehlschlägt nen neuen einbauen
sag hast du den veragser gereinigt bzw könnte es sein das die schwimmernadel nicht richtig schiest das er daher sift bzw könnte die schwimmerkammer eien riss haben denn di nicht gesehen hast der beim zuschrauben auf geht[:smokin:]