Vergaser treibt mich zur Weißglut...

Hallo,
Ich armer Kerl bin ja derzeit am kastrieren meiner Vespe,
und wo sie ja nun 52ccm Hubraum und den schönen freshen 28er Gaser eingebüßt hat, stattdessen wieder den ollen 20er dell orto drauf hat ist sie nun gar nicht mehr potent, besser gesagt fruchtbar, is ja ne Sie (PX125)…

Warum mach ich das???
Ich muss das Ding beim Tüv Probefahren lassen, welcher dann registrieren muss das sie grade mal max. 83 kmh geht und dann trägt der mir das so auch ein.Den Drosselauspuff gibts nämlich nicht mehr, wird seit nem 3/4tel Jahr nicht mehr geliefert(lt. SIP).

Nun mei Eigentliches Problem:
Ohne Luftfilter geht sie gut, hat auch bei entsprechender Hauptdüsenwahl n guten Anzug und passende Endgeschwindigkeit, sobald ich aber dieses essentielle Teil drauf setze, macht sie nur noch kurz mööööp beim Anfahren und sie stirbt mir ab, auch wenn sie im Leerlauf gut anspricht.
Außerdem saut oben jede Menge Luft-Sprit Gemisch raus.
Wie lässt sich das Vermeiden?

Zu Verfügung stehn mir folgende Hauptdüsen:
Si 95,98,100,102,105,112,140
Leerlaufdüsen:
45/140,50/120,52/140

Na dann mal bitte posten!!

HAst du schonmal nen SI Vergaser gesehn, Opa? Ausserdem scheint er den Orginalen doch zu haben.

Kannst du denn ohne Lufi auch fahren? Oder haste das nur im Stand ausgetestet?

ist es ein orig 125er motor und du willst die orig düsen wissen, oder?
Hauptluftdüse 96
Leerlaufdüse 45/140
Mischrohr BE5
Hauptluftkorrekturdüse 140
Chokedüse 60

Wenn du den Vergaser abstimmst solltest den luffi schon drauf lassen. steck den luffi drauf und nimm eine 96er HD!
dann sollts gehn!

[:bounce:] GrUsS MaRi [:bounce:]

Nochn Tipp aus früheren Tagen.- Deiner Freundin die Feinstrümpfe gemopst und als Luftfilter zwecksendfremdet.

Lass da mal mit der Strumpfhose!
Beim Si ist der Luftfilter ziemlich wichtig, ohne den den kriegt man das Teil wohl schwer abgestimmt, den Balg mach auch dran [:)]