vergaser für MAlossi 172

Hallo hat jemand noch nen 25 er Dellorto für nen 172 Tph.
Meine Preisvorstellung liegt bei 60 €. Und noch ne Frage :
Mit orginalvergaser fährt das Ding 140. Bringt der Vergaser außer Beschleunigung noch merklich Topspeed?

DellOrto PHBL 25.
Den Stutzen kannst Du Dir sparen, der originale passt und die „Tuningdinger“ bringen überhaup nix.
PS: Der Vergaser kostet neu ca. 75€.
Da lohnt sich die Gebrauchtteilesuche kaum.

Was hast du denn sonst noch verändert??? 140 scheinen mir doch heftig viel! Mein TPH-Tacho zeigt mir auch 135 an, leider stehen auf dem Digitacho dann nur 105-110. Wenn er echte 120 läuft solltest du schon glücklich sein wenn du nur den Malossi draufhast. Aber nun mal zum Vergaser: Lohnen tut er sich auf jeden Fall beim Malossi. 5km/h, mit Glück 10 sollten schon drin sein!

Den 160km/h-Tacho habe ich auch. Auch BMW, Audi, Mercedes etc. haben teilweise sehr hohe Abweichungen. Einzig alleine der Digitacho wird dir die Wahrheit sagen. Leider ist die Wirkliche Geschwindigkeit immer wesentlich niedriger als angenommen. Für 140 km/h wirst du auch noch eine andere Übersetzung und einen anderen Auspuff brauchen.

Davon mal ganz abgesehen ist das totaler schwachsinn und irrglaube das ein leichterer Fahrer mehr Topspeed erreicht als ein schwerer.

Das Gewicht ist nur wichtig für die Beschleunigung ( Massen Trägheitsgesetz )

Die Topspeed bleibt immer gleich. Mein Omega fährt mit mir alleine 230km/h und mit 5 Leuten auch. Nur bis ich bei 230 bin dauert es länger.

Halte aber 140 km/h mit den komponenten auch für übertrieben. 130 sollte drin sein, aber mehr no way.

Bis 120-130 ist man schnell mit einfachem Tuning, aber dann muss man um jedes km/h kämpfen und sich schon wirklich was einfallen lassen.

Gruß vespafreak

werde mir wohl einen digitaltacho zulegen müssen. Kosten heutzutage ja fast nichts mehr. Hab gedacht, dass autotachos richtig gehen.
Was für ein vergaser ist das ? wenn es so ein dellorto phbh von ner Aprilia ist dann passt der glaube ich nicht auf den orginalen Ansaugstuzten. Wäre unwirtschaftlich 50 € für nen großen Ansaugstutzen zu zahlen.

ach nochwas.
ALs noch der Orginalzylinder drauf war hab ich im liegen laut Tacho 125 geschafft (natürlich alles auf der Geraden). Dies entsprach dem BMW Tacho eines Freundes der hinter mir fuhr 120km/h. Ich habe übrigens den Tacho der ab 1997 verbaut wurde mit 160 km/h drauf anstatt 140. Ich weiß nicht wie groß bei dem die Toleranzen waren.
DA die Bullenaber diese (Sie fahren xx KM/h Stationen) aufgebaut haben konnte ich nochmal nachmessen. Bin strich 50 gefahren und das Ding hat 47 angezeigt. Von daher bin ich mit dem Tacho zufrieden. Was dei mir 55 ist ist auf dem Tacho eines TPh 50 schon 70 oder auf dem Italjet Formula 80.

hab noch die Multivar drin und die Airbox mit rennluftfilter versehen. das wars. Topspeed wurde übrigens nicht im Sitzen gemessen. Ich finde alle sollten topspeed im liegen messen, denn es macht schon einiges aus wenn jemand 165 oder 185 ist und 90 anstatt 70 kg wiegt.

Der größerer vergaser bingt mehr Füllung und mehr Drehzahl und somit auch mehr Speed!

Ich hab noch eine 28mm Vergaser hier liegen!

Original von holerajasna: Mit orginalvergaser fährt das Ding 140.

Auf die Gefahr hin, dass ich hier wieder als Forumsarsch gelte:
Blödsinn!! TPH 125, eingetragen mit 99KM/H soll ohne Änderung der Übersetzung 41KM/H schneller sein?
Dafür müsste der Motor über 11000U/min machen?
Tut er das?